Seite auswählen

Meine beliebtesten Räucherstäbchen zum Meditieren

Räucherstäbchen zum Meditieren

Written by Carsten

Blogger auf Auszeit Leben, Bloggerkunst und Plastikfrei. Stolzer Papa und Ehemann. Achtsamer Health Coach, begeisterter Fotograf, Adrenalin Junkie, online Marketing und China Experte.

28/11/2018

Meine beliebtesten Räucherstäbchen zum Meditieren

Räucherstäbchen, oder Düfte allgemein, sind ein wunderschönes Hilfsmittel zur Meditation.

In diesem Artikel stelle ich euch meine beliebtesten Räucherstäbchen zum Meditieren vor, erkläre die Wirkung verschiedener Duftnoten und gebe euch einen Ratgeber zum Erwerb qualitativ guter Räucherstäbchen.

Carsten Warga

Health Coach

[toc]

Wie du bereits aus meinem Artikel “Meine 10 beliebtesten Hilfsmittel zum Meditieren” weißt, nutze ich gerne Räucherstäbchen oder andere Duftstoffe zum Meditieren.

Sie sind Teil meines Meditationsrituals, helfen mir das richtige “mindset” zu erlangen und erleichtern mir den Übungsablauf. Darüber hinaus verbreiten sie einen sehr angenehmen Duft in unseren Räumen und schaffen ein herrliches Raumklima.

Oft werde ich gefragt, welche Räucherstäbchen zum Meditieren geeignet sind, welche Düfte ich bevorzuge und welche Marken sich eignen.

Da es eine schier endlose Anzahl von Düften und Produkten auf dem Markt gibt, beschloss ich, einen ausführlichen Ratgeber zu schreiben, um dir die Welt der Düfte näher zu bringen und dir vor allem Fehlkäufe zu ersparen.

Denn so schön und hilfreich die richtigen Räucherstäbchen zum Meditieren sein können, so schlecht und schädlich kann die falsche Wahl sein.

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die bewährtesten Duftnoten zur Meditation, beschreibt ihre Wirkung und zum Schluss stelle ich dir die Räucherstäbchen vor, die ich selbst zum Meditieren verwende.

brennendes Räucherstäbchen im Raum

Die Liste der Räucherstäbchen, die ich verwende, reicht von ganz alltäglichen Stäbchen bis hin zu sehr exquisiten, meist japanischen Räucherstäbchen, die ich nur sehr selten verwende, da sie in einem sehr hohen Preissegment liegen.

Es sollte also für jedermann etwas dabei sein.

 

Was sind die besten Duftnoten zum Meditieren?

Was wir riechen, beeinflusst unsere Stimmung, Emotionen und sogar unser Handeln, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Aus diesem Grund ist der Duft ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug, um deinen gegenwärtigen Zustand zu verändern.

Wenn du ändern möchtest, wie du dich fühlst, ändere was du riechst.

Die 23.040 Atemzüge, die wir jeden Tag nehmen, sind der kraftvollste und zugleich verblüffende Weg zu unserem emotionalen Gedächtnis.

– Diane Ackerman

Räucherstäbchen können, abhängig vom gewählten Duft, unterschiedliche Stimmungen erzeugen. Von Ruhe über Zufriedenheit bis hin zur Erregung können sie die Atmosphäre verbessern und erhöhen.

Räucherstäbchen im Garten

Wenn du dich entspannen möchtest, verwende diese Düfte:

 

Sandelholz für Gelassenheit

Wenn du jemals einen buddhistischen Tempel besucht hast, hast du Sandelholz eingeatmet. Sandelholz ist sowohl ein ausgezeichneter Duft zur Förderung der Ruhe unter den Betenden als auch ein herrlicher Duft zur Meditation.

Er erzeugt Wohlbefinden und Gelassenheit. Dieser Duft ist in vielen Variationen erhältlich, sodass du verschiedene Arten von Sandelholz-Räucherstäbchen für eine wärmere oder ruhigere Entspannung abbrennen kannst.

 

Amber (Ambra) zum Loslassen (hilfreich bei Schlafmeditation)

Amber ist ein süßer Duft mit würzigem, erdigem Unterton. Bekannt als der “König der Düfte”, wird er dir dabei helfen, die täglichen Sorgen loszulassen und je nach Intention in die Welt der sinnlichen Erregung oder spirituellen Erhebung einzutauchen.

 

Jasmin für bessere Stimmung

Jasmin kann jeden glücklich machen, indem er das verführerische Bouquet aus diesen kleinen weißen Blüten inhaliert. Jasmin hat auch beruhigende Eigenschaften und soll Depressionen lindern helfen.

Obwohl dieser Duft zur Entspannung beiträgt, bietet er auch eine geringe Wachsamkeit, sodass du nicht in ein Gefühl der Selbstgefälligkeit gerätst.

Das Verbrennen von Jasmin-Räucherstäbchen kann dir dabei helfen, dich besser zu fühlen.

Räucherstäbchen auf dem Tisch

Zeder und Sage für positive Energie

Zeder und Sage vertreiben negative Energien, Geister und Einflüsse. Sie wurden traditionell verwendet, um Menschen und Orte vor jeder heiligen Zeremonie zu reinigen.

Beide helfen, einen meditativen und entspannenden Raum zu schaffen.

 

Lavendel für besseren Schlaf

Wenn du Stress abbauen musst, ist Lavendel oft die beste Wahl. Diese sanfte violette Blume ist bekannt für ihre entspannende und beruhigende Wirkung auf Körper und Geist.

Das Einatmen des Duftes von Lavendel kann auch dazu beitragen, dass du tief und fest schläfst. Da es dir hilft, tiefen Schlaf zu erreichen, ist es auch als Methode zur Linderung von Schlaflosigkeit bekannt.

Da Lavendel relativ leistungsfähig ist, solltest du nur ein einzelnes Räucherstäbchen gleichzeitig abbrennen. Es eignet sich bestens zur Meditation am Abend.

 

Kiefer zur Beruhigung des Geistes

Stelle dir für einen Moment vor, wie du durch einen ruhigen, schattigen, immergrünen Wald wanderst. Ein langsamer Spaziergang wie dieser kann Stress abbauen und so kann es auch ein brennendes, mit Kiefern durchzogenes Räucherstäbchen.

Kieferndüfte können helfen, Angstzustände zu reduzieren und Depressionsgefühle zu bekämpfen, ganz zu schweigen davon, das Gefühl der Entspannung zu verbessern.

Obwohl Kiefer als winterlicher oder weihnachtlicher Duft angesehen wird, können seine Eigenschaften das ganze Jahr über beruhigende Wirkungen haben. Es ist nie ein schlechter Zeitpunkt, Kiefernduft zu verbrennen.

 

Kamille für Zufriedenheit

Die kleine Blume, die einem Gänseblümchen nicht unähnlich ist, wird oft als Kräutertee konsumiert. Sein Duft ist würzig und kann Gefühle ähnlich dem Trinken einer Tasse Nachttee vermitteln. Wie der Tee regt der Duft von Kamille Zufriedenheit und Wärme an.

Räucherstäbchen im Freien

Zitronengras zur Inspiration

Zitrusdüfte wecken oft Wachheit und höhere Energie, aber Zitronengras, das nach frischem Zitrusduft duftet, lindert Angstzustände und lindert Stress.

Das Einatmen von Zitronengras belebt dich und gibt dir das Gefühl, erneuert zu werden, was zusammen dazu führt, dass du dich gut fühlst.

Zitronengras, ein Duft mit vielen Kräften, kann dich auch zum Meditieren anregen und hilft dir, dich emotional ausgeglichen zu fühlen.

 

Zimt zum Ausgleich von Emotionen

Zimt ist erhebend und dient dazu, Hoffnung zu wecken. Es wirkt sehr entspannend und beruhigend auf unsere gereizten Nerven, harmonisiert Körper und Geist, lässt dich Sinnlichkeit genießen und ist gerade für abendliche Räucherungen bestens geeignet.

 

Welche Wirkung haben Räucherstäbchen?

Die meisten Menschen, die niemals oder selten Räucherstäbchen verwenden, halten sie schlicht für einen Lufterfrischer, und wissen nicht, welche Vorteile sie für Körper und Geist haben.

Selbst viele Räucherstäbchenbenutzer, die sie regelmäßig verwenden, werden ihre physischen und psychologischen Vorteile möglicherweise nicht kennen.

Nachfolgend beschreibe ich, warum fast jede Religion und Kultur seid Anbeginn der Zeit Räucherstäbchen für seine spirituellen Kräfte verwendet hat, warum Stammesheiler und Ärzte im Laufe der Geschichte Räucherstäbchen für ihre heilenden Kräfte verwendet haben, warum Mönche seit Tausenden von Jahren Räucherstäbchen für ihre Meditationen verwenden, warum Künstler Räucherstäbchen verwenden, um Kreativität anzuregen und warum Paare Räucherstäbchen verwenden, um sexuelle Erfahrungen zu steigern.

 

Konzentration & Fokus steigern

Egal, ob während des Studiums oder bei der Meditation, der Gebrauch bestimmter Räucherstäbchen ermöglicht klares Denken und hilft, einen Zustand des vollständigen Bewusstseins zu entwickeln.

Mönche haben diesen Vorteil von Räucherstoffen vor langer Zeit erkannt und benutzen ihn während ihrer Meditation, um die Luft und ihre Gedanken zu reinigen.

Schmuckhersteller und andere Arbeiter, die intensive Konzentration benötigen, verwenden häufig Räucherstäbchen, um sich zu konzentrieren.

Räucherstäbchen im Tempel

Angst & Anspannung reduzieren

Die beruhigende Wirkung von Räucherstäbchen ist Mönchen und spirituellen Führern bekannt. Bestimmte Räucheraromen verlangsamen die Herzfrequenz und beruhigen die Nerven.

Diese beruhigenden Effekte helfen dabei, Muskelanspannung zu lindern, sodass Räucherstäbchen auch als Muskelrelaxation verwendet werden können.

Im Trubel der heutigen Welt nehmen die Ängste ständig zu, und diejenigen, die sich ängstlich fühlen, suchen häufig nicht-medizinische Hilfe, um ihren Zustand zu behandeln. Kiefer gilt als der beste Räucherstoff für Angstzustände.

 

Hilft bei Schlaflosigkeit

Infolge der beruhigenden Wirkung von Räucherstäbchen, können sie auch dazu verwendet werden, den Schlaf zu fördern.

Die beruhigenden Eigenschaften von Räucherwerk machen es zu einer großartigen natürlichen Behandlung gegen Schlafstörungen. Lavendel eignet sich hier besonders gut.

 

Depressionen bekämpfen

Eine Studie eines internationalen Teams von Wissenschaftlern hat herausgefunden, wie brennende Räucherstoffe (Harz aus der Boswellia Pflanze) Ionenkanäle im Gehirn aktivieren, die Angstzustände oder Depressionen lindern.

Incensolacetat, ein Boswellia Harzbestandteil, wurde Mäusen verabreicht, und es wurde festgestellt, dass es TRPV3 stimuliert, ein Protein, das zur Verringerung von Angst- und Depressionssymptomen beiträgt.

Das Präparat beeinflusste signifikant die Gehirnbereiche, von denen bekannt ist, dass sie an Emotionen sowie an Nervenkreisläufen beteiligt sind.

 

Motivation und positive Energie steigern

Räucherstäbchen werden seit Langem von religiösen und spirituellen Führern verwendet, um Luft und Seele zu reinigen.

Bestimmte Duftstoffe haben antibakterielle, fungizide und insektizide Eigenschaften und reinigen daher die Luft.

Es wird gesagt, dass Räucherstoffe positive Energie erhöhen und negative Energien vertreiben. Die reine Luft ist wie gesunde Nahrung für Gehirn und Körper, was zu einer erhöhten Motivation und Energie führt.

Räucherstäbchen mit blauem Hintergrund

Kreativität fördern

Ähnlich, wie bei einem schönen Lied oder einer berauschenden Landschaft die Fantasie angeregt werden kann, kann ein ansprechendes Aroma die kreative Energie zum Fließen bringen.

Die vielen botanischen Duftnoten von Räucherstoffen können die Gedanken auf eine tropische Insel, einen Regenwald, einen Gebirgszug oder einen anderen irdischen Himmel entführen.

Der Duft von Räucherstäbchen kann einen in einen Traumzustand versetzen, in dem die Fantasie frei ist, sich zu bewegen.

 

Selbstbewusstsein steigern

Mit zunehmendem Fokus, Kreativität und Motivation steigt auch das Selbstvertrauen.

Wenn dein Körper entspannt ist und dein Gehirn mit voller Leistung arbeitet, bist du am besten und wenn du am besten bist, bist du am zuversichtlichsten.

Das Verbrennen von Räucherstäbchen vor einem großen Treffen, einem wichtigen Test oder einer großen Präsentation kann dein Vertrauen und somit deine Erfolgschancen erhöhen.

 

Meditieren mit Räucherstäbchen

Meditation hilft dem Geist, sich zu konzentrieren und Klarheit zu erlangen, während sie die Entspannung fördert und eine spirituelle Verbindung fördert.

Es gibt viele Möglichkeiten, Meditation zu üben, einschließlich geführter Übungen und spezieller Atemtechniken, aber ein Teil der Erfahrung beinhaltet oft das Verbrennen von Räucherstäbchen.

Einige Praktizierende empfehlen, nicht während der Meditation Räucherstäbchen zu verbrennen, sondern vorher, um den Raum vorzubereiten.

Manchmal kann der Rauch ablenken und die Atmung stören. Wenn du dich entscheidest, es während der Meditation zu verbrennen, stelle sicher, dass der Raum gut belüftet ist oder dass der Rauch nicht direkt in dein Gesicht zieht.

Das Verbrennen bestimmter Kräuter, Hölzer und Harze reinigt die Luft und viele dieser Inhaltsstoffe enthalten auch medizinische Eigenschaften.

Vor allem aber kann der Duft eine beruhigende Stimmung hervorrufen, die von mehr als nur Mystikern und Mönchen gesucht wird.

Rauch eines Räucherstäbchens

Die Menschen brauchen heute mehr denn je Erholung vom Stress und Unglück ihres hektischen Lebens, und diese Erleichterung kann durch Meditation gefunden werden.

Um deine Meditation mit Räucherstäbchen zu begleiten, ist das Wichtigste, dass sie keine künstlichen Inhaltsstoffe oder giftigen Chemikalien enthalten.

Vermeide billige Räucherstäbchen oder die auf Messen zum Verkauf angebotenen Sorten, die in leuchtenden Farben wie Lila, Blau und Rot erhältlich sind.

Wenn du die Zutaten nicht identifizieren kannst, kaufe sie nicht. Ein Hinweis ist, den Rauch deiner Räucherstäbchen zu beobachten – er sollte niemals schwarz sein.

Es ist erwähnenswert, dass viele der hochwertigen natürlichen Räucherstäbchen nicht auf einen Holzstab getaucht werden, sodass sie bei bestimmten Arten von Räuchergefäßen nicht gut brennen.

Hier brennt das Stäbchen bis zum Boden. Das bedeutet nicht, dass du dich beeilen musst, um ein neues Räuchergefäß zu kaufen.

Verwende eine Glas- oder Metallschale oder einen Aschenbecher mit Sand und setze den Stab ein.

Die Asche aus dem Räucherstäbchen fällt sicher in den Behälter. Die Sandschicht im Boden sorgt dafür, dass der Behälter nicht zu heiß wird. Achte jedoch darauf, dass du ihn vorsichtig behandelst.

Es sind qualitativ hochwertige Räucherstäbchen zum Meditieren erhältlich, aber du musst möglicherweise etwas länger suchen und mehr bezahlen, um sie zu finden.

Du wirst feststellen, dass es die Mühe wert ist. Unternehmen, die sich auf japanische Räucherstäbchen spezialisiert haben, bieten die beste Auswahl, wie die Marken Baieido und Shoyeido.

Räucherstäbchen

Diese Quellen verkaufen häufig auch die losen Zutaten und bieten Anweisungen zur Herstellung eigener  Räucherstäbchen. Du kannst sogar verschiedene zeremonielle Brennmethoden erlernen.

Wie bei jeder Art von Aromatherapie oder Behandlung musst du selbst herausfinden, was dich anspricht.

Denke daran, dass der Geruch ein lebhafter Auslöser des Gedächtnisses ist. Wenn ein bestimmter Geruch eine unangenehme Verbindung oder ein unangenehmes Gefühl fördert, experimentiere mit anderen Zutaten.

 

Meine 6 beliebtesten Räucherstäbchen zum Meditieren

Meine Liste der beliebtesten Räucherstäbchen zum Meditieren beinhaltet meinen persönlichen Querschnitt durch verschiedene Produkte und auch der Qualität.

Sicherlich könnte ich hier eine Liste von 6 außergewöhnlichen, japanischen Räucherstäbchen aufführen, die allesamt hervorragend wären, allerdings habe weder ich noch die meisten von euch das Geld, pro Stick 20 oder mehr Euro auszugeben.

Ich selbst habe eine große Auswahl an Räucherstäbchen zu Hause, manche für den täglichen Gebrauch, die ich nach Lust und Gefühl auswähle, manche zu besonderen Anlässen und andere für bestimmte Meditationsarten.

Diese 6 Räucherstäbchen zum Meditieren sollten für jeden Geschmack etwas beinhalten und sind auch passend für jeden Geldbeutel und jeden Anlass, viel Spaß dabei!

 

Nag Champa Agarbathi

Die Nag Champa nutze ich seid vielen, vielen Jahren für die täglichen Meditationsübungen.

Sie verströmen eine intensiven lang anhaltenden Duft, der sehr zur Beruhigung und Meditation verleitet. Sie sind (im Original) von guter Qualität, handgerollt und bestehen zu 100 % aus natürlichen Zutaten.

Ein Räucherstäbchen brennt typischerweise um die 40 Minuten. Da der Geruch sehr intensiv ist, empfehle ich das Stäbchen entweder ganz, oder teilweise vor der Meditation abzubrennen, den Raum wenn möglich leicht zu lüften und danach mit der Meditation zu beginnen.

Da der Duft lange anhält, muss das Räucherstäbchen nicht während der Meditation abgebrannt werden, so verhindert ihr auch, das der Raum zu verraucht wirkt oder euch beim Atmen hindert.

Räucherstäbchen zum Meditieren Nag Champa

Goloka Nag Champa Agarbathi

Sehr ähnlich vom Namen, ist der Geruch der Goloka jedoch komplett anders. Für mich wirken sie süßer, etwas betörender und waren für lange Zeit mein absoluter Favorit.

Auch heute nutze ich sie noch regelmäßig bei der alltäglichen Meditation. Sie werden nach einem Jahrhunderte alten Rezept in Indien hergestellt und bestehen ebenso im Original aus 100 % natürlichen Zutaten.

Auch hier kann es sein, dass die Räucherstäbchen zum Meditieren für den ein oder anderen etwas zu intensiv sind, dann brennt entweder nur ein bisschen vor der Meditation ab, oder lüftet den Raum, bevor ihr zu meditieren beginnt. Sehr intensiv und lang anhaltend.

Räucherstäbchen zum Meditieren Goloka Nag ChampaHoly Smokes

Auf die Holy Smokes bin ich erst vor ein paar Jahren, nach meiner Rückkehr nach Deutschland gestoßen.

Es gibt eine große Bandbreite verschiedener Düfte, die ich bei weitem noch nicht alle getestet habe. Allerdings bin ich ein großer Fan von den Stäbchen, da sie nicht nur 100 % natürliche Zutaten nutzen, sondern wenn möglich auch im Fair Trade Verfahren produziert werden.

Ich mag besonders die Sandelholz und Nepali Gras Duftnoten, allerdings könnt ihr euch hier richtig austoben und eure eigenen Vorlieben entdecken. Sie sind auch nicht so streng und intensiv wie die beiden oben erwähnten und somit leichter auch während der Meditation zu nutzen.

Räucherstäbchen zum Meditieren Holy SmokesNippon Kodo Mainichi Byakudan

Nippon Kodo stellt hervorragende Räucherstäbchen zum Meditieren her.

Die hier erwähnten sind aus Sandelholz und auch preislich noch sehr gut zu vertreten. Gute japanische Räucherstäbchen bestehen rein aus Räucherwerk und werden nicht auf ein Trägerholz gewickelt.

Dies hat den großen Vorteil, dass die Räucherstäbchen sehr raucharm abbrennen und den Duft dezent aber wirkungsvoll entfalten. Sie eignen sich daher bestens zum Räuchern während der Meditation.

Nippon Kodo produziert qualitativ hochwertige Stäbchen aus rein natürlichen Zutaten.

Räucherstäbchen zum Meditieren Nippon KodoBaieido Shu Koh Koku

Baieido ist einer der Premiumhersteller von japanischen Räucherstäbchen und sehr oft sind sie auch preislich in unerreichbaren Gefilden.

Allerdings habe ich vor längerer Zeit die Shu Koh Koku gefunden, die nicht nur eine ausgezeichnete Qualität und Duftnote aufweisen, sonder auch im Preis erschwinglich sind.

Die Zutaten sind nebst Sandelholz, vietnamesisches Adlerholz und chinesische Kräuter und Gewürze und verbreiten einen unbeschreiblichen Duft. Sehr raucharm und ein klarer Favorit beim Meditieren. Unbedingt empfehlenswert!

Räucherstäbchen zum Meditieren Baieido

Shoyeido Shokaku

Shoyeido ist einer der Premiumhersteller von japanischen Räucherstäbchen und leider befinden wir uns jetzt in einem Preissegment, dass es für die meisten von uns unmöglich macht, diese Räucherstäbchen täglich zu benutzen.

Ich selbst nutze diese Stäbchen etwa einmal im Monat für besondere Meditationen oder zu besonderen Anlässen. Den Duft, die diese Räucherstäbchen verstreuen, ist einzigartig und hilft die deine Meditation auf ein ganz neues, ungeahntes Niveau zu bringen.

Wer Räucherstäbchen liebt, sollte zumindest einmal im Leben eine Packung von Shoyeido erwerben und den Duft genießen.

Räucherstäbchen zum Meditieren Shoyeido

Fazit Räucherstäbchen zum Meditieren

Wie so vieles im Leben, ist es Geschmackssache, ob man gerne Räucherstäbchen zum Meditieren verwenden möchte.

Es gibt allerdings gute Gründe, die herrlichen Düfte beim Meditieren zu nutzen und somit eurem Bemühen um Ausgeglichenheit und Entspannung Unterstützung zu geben.

Eine gute Idee ist es, sofern ihr nicht die hochwertigen japanischen Räucherstäbchen verwendet, die Räucherstäbchen nur teilweise vor der Meditation zu verbrennen, oder immer in gut gelüfteten Räumen mit Räucherstäbchen zu Meditieren.

Achtet immer auf rein natürliche Räucherstäbchen, wenn möglich aus Japan, Indien oder Tibet. Experimentiert mit Duftnoten, bis ihr den besten Duft, der euch bei euren Meditationen unterstützt und ihr werdet viel Freude damit haben.

Ich würde mich sehr freuen, eure bevorzugten Räucherstäbchen kennenzulernen, also schreibt mir oder hinterlasst unten einen Kommentar.

Namaste

Carsten

 

(Dieser Artikel enthält Amazon Partnerlinks, falls ihr diese nutzt, um Räucherstäbchen zu erwerben, bekomme ich einen kleinen Anteil von Amazon, der mir hilft, diesen Blog zu finanzieren. Es entstehen euch keinerlei Kosten dadurch! Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Links nutzt, und möchte mich für eure Unterstützung bedanken.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr für dich…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

smart__stark_sexy_ad_banner

Erwecke deine Superkräfte!

Hole dir das neue kostenlose Buch von Auszeit Leben mit über 100 kleine Übungen und Alltagstricks für ein gesundes, kraftvolles und zufriedenes Leben.

Vielen Dank! Dein E-Book ist auf dem Weg zu deiner E-Mail Adresse.

Pin It on Pinterest

Share This