Seite auswählen

Chakren öffnen: 100+ Methoden für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Chakren öffnen - 100+ einfache Methoden für mehr Wohlbefinden und Gesundheit

Written by Carsten

Blogger auf Auszeit Leben, Bloggerkunst und Plastikfrei. Stolzer Papa und Ehemann. Achtsamer Health Coach, begeisterter Fotograf, Adrenalin Junkie, online Marketing und China Experte.

20/05/2019

Chakren öffnen: 100+ Methoden für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Dieser Artikel beinhaltet weit über 100 einfache (Heil)methoden, die dir dabei helfen, deine Chakren auszugleichen und zu reinigen. Chakren öffnen leicht gemacht, sozusagen.

Carsten Warga

Health Coach

[toc]

Sie schlug sich mit den Fäusten gegen ihren eigenen Kopf. Stöhnend, mit zusammengebissenen Zähnen versuchte sie die Schmerzen zu ignorieren, aber das gelang ihr schon lange nicht mehr.

Über einen Monat kämpfte sie jetzt schon gegen diese täglichen Anfälle an, ein Gefühl, als ob ihr jemand das Gehirn mit den bloßen Händen aus dem Schädel zerrt.

Sie wusste nicht mehr, wie oft sie sich vor Schmerzen übergeben hatte, am liebsten hätte sie den Kopf gegen die Wand geschlagen, aber bezweifelte, dass es die Schmerzen lindern würde.

Ich nahm ihre Hand, die sie sofort ergriff und sie presste mir ihre Fingernägel tief ins Fleisch. Ich hieß den Schmerz willkommen, denn zumindest konnte ich jetzt etwas mit ihr teilen.

Seit Wochen musste ich die Ohnmacht erleben, die einen überkommt, wenn eine geliebte Person in Schmerzen neben dir leidet, und es nichts gibt, dass man tun kann.

Ich habe zwar versucht, viel zu helfen, so kümmerte ich mich um unsere kleine Tochter Luna, brachte sie zu Ärzten und in Krankenhäuser, sprach ihr Mut zu und so weiter, aber gegen die Schmerzen schien ich machtlos. 

Nachdem sämtliche Untersuchungen (vom MRT bis zum Orthopäden, vom Hausarzt bis zum Neurologen) und Medikamente keinen Erfolg brachten, wurde klar, dass die Ursachen mit Stress und blockierten Energien im Körper zu tun habe musste.

Meine Frau liebt zwar Yoga und hatte es viele Jahre täglich praktiziert, aber seit unsere Tochter vor knapp 5 Jahren geboren wurde, wir aus China nach Deutschland gezogen sind, wir …. kurz gesagt, kaum Yoga mehr. 

Meditation und Achtsamkeitsübungen, die ich selbst täglich betreibe, hatten meine Frau nie richtig interessiert. Sie fand es entweder zu langweilig oder zu … mystisch? …. abgehoben? … naja, nicht ihr Ding.  

Als ich ihr jetzt von Chakren und ihren Auswirkungen erzählte, schien sie nicht sehr begeistert, und die Beiträge, die sie entweder online oder in Büchern fand, brachten sie noch viel weiter weg vom Thema.  

Tatsächlich, viele der Informationen sind entweder sehr abgehoben oder scheinen nur etwas für den (modernen) Guru zu sein. 

Nun beschloss ich, diesen Ratgeber für jedermann zu schreiben. 

Egal wie spirituell oder nicht jemand ist, ob er an eine mystische Lebensenergie glaubt oder nicht, diese Methoden können von jedem angewandt werde. 

Es ist aber auch kein 08/15 Beitrag, sondern die ausführlichste Sammlung von Methoden, um deine Chakren zu reinigen/öffnen und mit einfachen Mitteln zu mehr Lebensfreude, Wohlbefinden, Gesundheit und Glück zu kommen. 

Neben den sehr einfachen Methoden und Anweisungen, findet aber auch jeder Kenner von Chakren interessante Methoden, wie Chakra-spezifische Meditationen, Yoga-Übungen und weiteres Wissen, dass ich mir in den letzten 20 Jahren in Asien und Europa erworben habe. 

Dieses gesammelte Wissen wird in Kürze als Buchreihe erscheinen, um dich bei deiner Arbeit mit den Chakren jederzeit zu unterstützen und zu begleiten.

Jeder Abschnitt wird komplettiert mit einer Kurzfassung als PDF-Datei, die ihr euch herunterladen könnt. Für weitere Details zu den einzelnen Methoden folge einfach den Links am Ende jedes Chakras. 

Dieser Ratgeber, der aus Hilflosigkeit geboren wurde, hat mittlerweile nicht nur meiner Frau den Zugang zu mehr Gesundheit und zu einem schmerzfreien Dasein verholfen, sondern auch vielen anderen Menschen, die mir ihre Dankbarkeit ausgesprochen haben. 

Ich wünsche euch viel Erfolg mit dem Guide, damit er euch hilft, gesund und glücklich zu sein und eure Probleme und Ängste zu bewältigen.

 

Was sind Chakren? Eine kurze Einleitung!

  

Definition of chakra (Merriam-Webster)
: any of several points of physical or spiritual energy in the human body according to yoga philosophy 

: einer von mehreren Punkten der physischen oder spirituellen Energie im menschlichen Körper – gemäß der Yogaphilosophie 

Wörtlich übersetzt heißt das Wort “Chakra” aus dem Sanskrit “Rad” oder “Scheibe”, bezieht sich jedoch auf ein spirituelles Energiezentrum im menschlichen Körper, von denen es sieben entlang der Wirbelsäule, dem Hals bis zum Ende deines Kopfes gibt. 

Die Chakren entsprechen jeweils bestimmten Organen sowie physischen, emotionalen, psychologischen, emotionalen und spirituellen Zuständen und beeinflussen alle Bereiche deines Lebens.

Bevor wir uns dem Chakren öffnen Thema nähern und die Bedeutung der einzelnen Chakren untersuchen, ist es wichtig, eines zu verstehen:

Du bist Energie!

Alle Lebewesen bestehen aus Energie. Die Fähigkeit deiner Energiezentren, optimal zu funktionieren, hält dich psychisch, emotional, physisch und spirituell im Gleichgewicht.

 

Warum muss man Chakren öffnen?

Blockierte Chakren führen zu einer ganzen Reihe von Problemen. Ängste, Traumata und unverarbeitete Erlebnisse können sich in Form von (negativer) Energieblockaden in unseren Körpern ansammeln und dazu führen, dass unsere Lebensenergie nicht mehr frei fließen kann.

Oft wird dies deutlich, wenn wir auf Situationen treffen, die uns ganz unvermittelt aus dem Gleichgewicht bringen.

So können die einfachsten Erlebnisse, alte, vergessen geglaubte Erinnerungen hervorrufen und unser Leben auf den Kopf stellen.

Eine gezielte Chakra-Arbeit kann dir helfen, diese Blockaden zu lösen und angestaute Energie wieder zum Fließen zu bringen.

Wenn deine Lebensenergie sich frei in deinem Körper bewegen kann, wirst du nicht nur mit allen psychischen Problemen umgehen können, du wirst dich auch stärker, glücklicher und selbstbewusster fühlen.

 

Einfache Methoden zum Chakren öffnen

Das Wurzelchakra öffnen

Das Wurzelchakra sitzt am Fuß deiner Wirbelsäule (oder dem Steißbein) und ist für die folgenden Gefühle und Empfindungen verantwortlich:

Wenn es ausgeglichen ist, wirst du dich in deinem Leben geerdet, sicher und selbstbewusst fühlen.

Wenn das Wurzelchakra nicht im Gleichgewicht ist, fühlst du dich von dir selbst und anderen Menschen getrennt und sorgst dich um deine Grundbedürfnisse (Geld, Nahrung, Unterkunft).

Was du tun kannst:

Gehe regelmäßig spazieren, wandern oder joggen.

Da das Wurzelchakra-Element Erde ist, ist es besonders hilfreich, Zeit in der Natur zu verbringen.

Verbinde dich wieder mit deiner Umwelt, anstatt dich in deinem Haus zu verkriechen. Spüre bewusst den Boden unter dir, praktiziere achtsame Bewegung und werde Teil der Natur.

Earthing – Verbinde dich mit der Energie der Erde

Earthing bedeutet, sich wieder mit der Erde zu verbinden. Der moderne Mensch aber lebt längst getrennt von seinem eigenen Planeten – und wird immer häufiger krank.

Wenn wir jedoch die Verbindung zur Erde wieder aufnehmen, kann uns ihre heilende Energie dabei helfen, wieder gesund und heil zu werden.

Um mehr über das Thema “Earthing” zu erfahren, lies das Buch “Earthing – Heilendes Erden: Gesund und voller Energie mit Erdkontakt”. Hier geht es zur deutschen Version.

 

Setze dich unter einen Baum

Auch in diesem Punkt, geht es um die bewusste Verbindung mit der Natur. Spüre die Kraft eines Baumes, der tief verwurzelt ist mit unserer Erde. Wenn du bewusst in Ruhe und Achtsamkeit deinen Körper an den Baum lehnst, kannst du die Energie spüren, die hier zwischen Erde und Baum fließt. 

 

Pflücke dein eigenes Obst

Es gibt (fast) überall die Möglichkeit, Obst selbst zu pflücken und das für eine erstaunlich lange Zeit im Jahr.

Egal ob Erdbeeren, Kirschen, Äpfel, Birnen und und und, finde Obstplantagen in deiner nähe und mache es zu einem Familienausflug.

Besuche Bauernhöfe und Landmärkte

Nicht nur Obst kann man von Plantagen erwerben, es gibt auch die Möglichkeit dein Gemüse, Geflügel, Fisch, Eier ja sogar andere Fleischsorten direkt vom Bauern zu erwerben.

Ich empfehle dies besonders den “Stadtmenschen” unter euch, verbinde dich wieder mit der Natur und finde heraus, wo dein Essen herkommt.

 

Lege einen Garten an

Man muss nicht alles auf dem Bauernhof oder Landmarkt einkaufen. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich einen eigenen Garten mit etwas Gemüse und Obst anlegen.

Es geht hier weniger um die Eigenversorgung, als um die Tatsache, mit seinen eigenen Händen in der Erde zu arbeiten. Die Natur zu spüren, mit ihr in Kontakt zu kommen und sich zu erden.

 

Versorge dich mit ausreichend Vitamin D, indem du jeden Tag Zeit in der Sonne verbringst

Unser Körper benötigt das Sonnenlicht, um das lebensnotwendige Vitamin D (vorallem Vitamin D3) herzustellen. Ein Mangel an Vitamin D steht direkt in Verbindung mit Depressionen, Knochen-und Muskelschwäche, Herz-Kreislauf-Problemen und mehr.

 

Ernähre dich gesund

Hier ein paar Tipps zur richtigen Ernährung dieses Chakras:

Proteinreiche Nahrungsmittel helfen, dich zu erden und geben dir körperliche und mentale Stärke, die dann die emotionale Kraft steigert. Gute Beispiele sind: 

  • Bohnen
  • Tofu
  • grüne Erbsen
  • Spinat
  • Mandeln 

Rote Nahrungsmittel beeinflussen automatisch das Wurzelchakra, da es mit der Farbe Rot verbunden ist. Diese Nahrungsmittel enthalten normalerweise viel Vitamin C, als Extra-Bonus sozusagen. 

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Tomaten
  • rote Äpfel
  • Esse Wurzelspeisen, die direkten Kontakt mit der Erde hatten
  • Karotten
  • (Süß)-Kartoffeln
  • Knoblauch
  • Zwiebel 

Verzichte auf Fast-Food 

Eine Studie im Public Health Nutrition Journal zeigt, wie das Essen von Fast Food mit einem erhöhten Risiko für Depressionen zusammenhängt. 

 

Verzichte auf glutenhaltige Lebensmittel 

Ähnlich wie die Zutaten im Fast-Food, zerstören Gluten und Lektine deinen Hormonhaushalt und deine Darmtätigkeit und verstopfen den Energiefluss im Wurzelchakra. 

 

Verbringe bewusst Zeit mit anderen Menschen 

Lege dein Telefon, deinen Laptop, dein Buch oder eine andere Ablenkung zur Seite und erlebe die Freude, mit einem anderen Menschen zusammen zu sein. 

 

Erforsche die ursprüngliche Verletzung, den Kern des Ungleichgewichtes und ihre Auswirkungen auf dein tägliches Leben 

Oftmals ignorieren oder vermeiden wir bewusst den Umgang mit unseren Problemen und Traumata. Egal wie gut wir uns einreden, dass alles in Ordnung ist, unterbewusst arbeiten diese Dinge in uns und beeinflussen die Energieflüsse in unserem Körper. 

 

Bringe (rote) Farbe in dein Leben 

Falls du Störungen in deinem Wurzelchakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe rot in dein Leben zu integrieren. Erfahre mehr über das Chakra Rot hier.

 

Bereichere dein Haus/Wohnung mit Pflanzen

Pflanzen sind ein Sinnbild für Verwurzelung und somit ein perfektes Mittel, um dein Wurzelchakra zu stärken. Neben der ganz offensichtlichen Tatsache der Verwurzelung mit der Erde, haben Pflanzen eine ganze Reihe von Vorteilen für den Menschen.

 

Töne das Mantra “LAM 

Lam ist das Bija- oder Samenmantra des Wurzelchakras. Wenn du das Mantra Lam singst, reinigt die Kraft der Klangschwingungen dieses Chakra. 

 

Probiere eine Wurzelchakra Meditation 

Wenn es um die Heilung oder das Öffnen des Wurzelchakras geht, kann auch eine Wurzelchakra-Meditation helfen. 

 

Genieße einen Kräutertee 

Trinke einen “Erdungstee” zum Wurzelchakra öffnen. Hierzu eignen sich Kräuter wie Ashwagandha und Nelken. (Ich liebe diesen Tee 

 

Entdecke die Ursache deiner Ängste und Selbstzweifel 

Ängste rühren von deinen inneren Überzeugungen, Zorn und ungelösten Schmerzen her. 

Nimm dir die Zeit, über die Wurzeln deiner Ängste in einem Tagebuch oder mit einem vertrauenswürdigen Freund, Partner oder Therapeuten nachzudenken. 

 

Praktiziere Hanteltraining 

Diese Methode stammt aus meinen eigenen persönlichen Erfahrungen und hat mir immer hervorragende Dienste geleistet. 

Hanteltraining hat etwas Besonderes an sich. Das Heben schwerer Hanteln erzeugt ein sofortiges Gefühl der Zufriedenheit, da bei diesen Übungen Endorphine ausgeschüttet werden.

Entdecken deine wahren Bedürfnisse und Wünsche

Wenn du dein Wurzelchakra öffnen willst, musst du wissen, was du wirklich brauchst und in deinem Leben anstrebst. 

Auf diese Weise steuerst du deine Entscheidungen und Handlungsabläufe, wenn es um die Menschen geht, mit denen du arbeiten möchtest, den Ort, an dem du leben möchtst, und die Menschen, mit denen du zusammen sein willst. 

Nutze das Muladhara-Mudra

Dieses Mudra hilft dir, dich zu erden und Verbundeheit mit dem Leben zu spüren. 

Praktiziere Achtsamkeit

Ein hervorragendes Mittel, um dein Wurzelchakra zu öffnen, sind Achtsamkeitsübungen. Da ein blockiertes Wurzelchakra oft die Verbundenheit zur Natur, zum Leben und zu deinen Mitmenschen löst, sind diese Übungen geradezu prädestiniert, um diesem Umstand entgegen zu wirken. 

Praktiziere Wurzelchakra-Yoga Übungen 

Lerne, wie du mit Yoga-Stellungen für das Wurzel-Chakra besser geerdet und verwurzelt werden kannst. Die besten Wurzelchakra-Yoga-Übungen sind diejenigen, die deine Verbindung zur Erde fördern.

Für das Wurzelchakra sind die nachfolgenden Übungen besonders hilfreich:  

Bergstellung – Tadasana 

Der Krieger I – Virabhadrasana I

Totenstellung – Savasana

Der Schneidersitz – Sukhasana 

 

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen)

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Folgende sind die am häufigsten verwendeten ätherischen Öle des Wurzelchakras: 

  • Sandelholz

Sandelholz ist schonend für das Nervensystem, es beruhigt und harmonisiert den emotionalen Körper und hilft bei der Erdung überaktiver Wurzelchakren. 

  • Myrrhe  

Es hat eine sanfte, beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, so dass ein Gefühl der Sicherheit entstehen kann.  

Myrrhe bringt uns unserer wahren Natur näher, unserer Essenz und verbindet uns mit der Realität des Seins. 

  • Weihrauch 

Weihrauch hat antidepressive und beruhigende Eigenschaften. Es ist ein beruhigendes Öl und wirkt entspannend. Es kann auch helfen, einen erholsamen Schlaf zu fördern.

 

Verwende Wurzelchakra-Steine und Schmuck 

 

Die folgenden vier sind die traditionellen Wurzelchakra-Steine.

 

Roter Jaspis: Dieser Stein ist mit dem Gleichgewicht verbunden, daher ist er der ideale Stein, wenn du unsteten Stimmungsschwankungen ausgesetzt bist.

 

Roter Karneol: Ein hellroter Stein mit orangen Farbtönen, roter Karneol, ist mit Kraft, Reinigung und Tapferkeit verbunden.

 

Obsidian: ein schwarzer Edelstein, dem schützende Kräfte nachgesagt werden.

 

Blutstein: Dieser Halbedelstein ist mit dem Vertreiben negativer Energie und zunehmenden Vertrauen verbunden.

Spreche Wurzelchakra-Affirmationen

  • Ich fühle mich tief verwurzelt
  • Ich bin mit meinem Körper verbunden
  • Ich fühle mich sicher und geborgen
  • Ich stehe für meine Werte, für die Wahrheit und für die Gerechtigkeit
  • Ich habe was ich brauche

Das Wurzelchakra beschreibe ich im Detail in meinem Artikel “Wurzelchakra: Das 1. Chakra Mūlādhāra“. 

Die beschriebenen Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Wurzelchakra öffnen für mehr Selbstvertrauen und Verbundenheit“. 

Das Sakralchakra öffnen

Direkt unter deinem Bauchnabel befindet sich das Sakralchakra, welches für die folgenden Gefühle und Empfindungen verantwortlich ist:

Wenn das Chakra ausgewogen ist, fühlst du dich kreativ, sexuell lebhaft,
attraktiv und energiegeladen
.

Wenn das Sakralchakra unausgewogen ist, fühlst du dich gefühlsmäßig abhängig, sexuell unterdrückt, lethargisch, einfallslos und impotent.

Was du tun kannst:

Verbringe Zeit an offenen Gewässern

Da das Sakralchakra-Element Wasser ist, ist es hilfreich, Zeit im Freien an Seen, Flüssen, Bäche oder am Meer zu verbringen.

 

Nimm dir regelmäßig Zeit für sexuelle Aktivitäten (wöchentlich)

Vergiss deine Sorgen und Unsicherheit und habe Spaß, deine Sexualität auszudrücken.

 

Nutze die reinigende Kraft der Klangschalen

Die von tibetischen Klangschalen erzeugten Klänge sind eine Art von Energiemedizin, die die Heilung von Stressstörungen, Schmerz, Depression und den meisten Formen von Krankheiten fördert.

 

Führe ein Tagebuch

Finde heraus, wie du dich wirklich fühlst. Erlaube dir, dich zu öffnen und jedes Schamgefühl, das du trägst, zu Papier zu bringen, denn wenn es erst einmal draußen ist, ist eine Menge seiner Kraft verflogen.

 

Heile oder löse dich von vergifteten Beziehungen

Pflege keine Verbindung mehr zu Menschen, die deine Entwicklung nicht fördern oder unterstützen.

 

Praktiziere das Shakti Chalana Mudra

Es kann zur Stimulierung und Beruhigung der Beckenregion verwendet werden. Dies ist auch das Mudra der Göttin Durga, das dem Körper Kraft gibt, Verspannungen aus dem Beckenbereich löst und die Muskeln beruhigt.

 

Identifizieren deine sexuellen Blockaden

Welche Überzeugungen, Ideale und Vorurteile gegenüber der Sexualität hast du als Kind beigebracht bekommen?

Es ist eine gute Idee, diese Blockaden aufzuschreiben oder mit einem guten Freund oder Berater darüber zu sprechen.

 

Praktiziere Sakralchakra-Yoga

Versuche es insbesonders mit Dvipada Pitham, bei der du auf dem Rücken liegst und die Hüften anhebst, während du deine Arme nach oben und über den Kopf führst (Deinen Körper stützt du dabei durchgehend mit den Schultern ab).

Dies ist eine der besten sakralen Chakra-Yoga-Posen. Andere hilfreiche Stellungen sind:

 

Der Heldensitz – Virasana 

 

Der Halbmond – Ardha Chandrasana

 

Die Göttinenstellung – Utkata Konasana

 

Die Kobra – Bhujangasana 

 

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen)

 

Übe Bauchtanz oder schwinge deine Hüften im Kreis (Hula Hoop)

Nichts ist so befreiend wie der Tanz… vor allem beim Bauchtanz…, um den Energiefluss durch dein Sakralchakra zu aktivieren.

Hör auf dich zu kümmern, wie du aussiehst, wenn du deinen Körper bewegst … lasse die Erwartungen fallen … und höre einfach auf deine innere Stimme.

 

Tanze wild und ausgelassen

Tanzen ist eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, um dein Sakralchakra zu öffnen. Schließe also die Tür, spiele deine Lieblingsmusik und schwinge deine Hüften.

Lasse Dampf ab

Wenn tanzen alleine nicht ausreicht, nutze andere Methoden um so richtig Druck abzulassen. 

Öffne die „eingefrorenen“ Energiekanäle in dir, indem du deine Emotionen freien Lauf lässt. 

 

Praktiziere linksseitige Nasenatmung

Schließe dein rechtes Nasenloch mit den ersten beiden Fingern deiner rechten Hand und atme durch das linke Nasenloch ein, etwa 8 bis 10 Atemzüge. 

Diese Atemübung wird traditionell im Yoga und im Qigong praktiziert, ist einfach anzuwenden, führt innerhalb kurzer Zeit zu einer Beruhigung der Atemfrequenz und damit zur Beruhigung des vegetativen Nervensystems.

 

Kreatives Spiel

Als Zentrum deiner Kreativität und Leidenschaft ist es wichtig, neue oder alte Hobbys zu erkunden, um dein Sakralchakra zu öffnen und deine kreative Energie fließen zu lassen.

 

Bringe (orangen) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem Sakralchakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe Orange in dein Leben zu integrieren.

 

Trinke viel Wasser

Ausreichend Wasser zu trinken, hat jede Menge positive Auswirkungen auf unseren Körper und hilft uns, unsere Chakren zu öffnen, vorallem unser Sakralchakra, da es dem Element Wasser zugeordnet ist.

 

Sakralchakra-Massage

Die Befreiung von myofaszialer Schmerzen der Hüftbeuger zusammen mit dem Lockerung des Iliopsoas-Muskels hilft, Verspannungen in den Hüften zu lösen.

Dies hilft, den Energiefluss zum Sakralchakra zu öffnen.

 

Töne das Mantra VAM

Vam ist das Bija oder Samenmantra des Sakralchakras. Wenn man das Mantra Vam singt, reinigt die Kraft der Klangschwingungen dieses Chakra.

 

Ernähre dich gesund

Gesundes Essen ist gut für die Aufrechterhaltung offener Chakren, aber über diese Ratschläge hinaus ist es auch ratsam, Nahrungsmittel zu betrachten, die historisch mit deinem Sakralchakra verbunden sind.

Zu den Speisen für das Sakralchakra gehören beispielsweise: 

  • Orangen: Fleischige Früchte können helfen, dieses Chakra in Einklang zu bringen. Dazu gehören Papaya, Mango und Pfirsich.
  • Samen: Chakra-Experten empfehlen, Samen zu essen, wenn du mit dem Sakralbereich arbeitest. Gute Samen sind Kürbis, Sonnenblumen, Mohn und Hanf.
  • Kokosnüsse: Kokosnüsse sind reich an gesunden Ölen und Fetten, die die Herz-Kreislauf-Gesundheit fördern. Sie können deine Energie steigern und dich in die richtige Stimmung bringen, um kreativ zu sein. Als solche sind sie eine beliebte Wahl für Menschen, die mit Chakra-Problemen wie niedriger Inspiration zu kämpfen haben.
  • Suppen und Tees: Klare Flüssigkeiten helfen das Sakralchakra zu heilen. Eine leckere Gemüsebrühe oder ein Früchtetee sind daher eine hervorragende Option.

Nutze Sakralchakra-Meditation

Sakralchakra-Meditationen folgen den gleichen Schritten, wie eine Standard-Meditationspraxis, sie enthalten jedoch normalerweise eine Visualisierungskomponente, mit der du dieses Chakra öffnen kannst.

 

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Folgende sind die am häufigsten verwendeten ätherischen Öle des Sakralchakras: 

  • Ylang Ylang

Ylang Ylang hat eine beruhigende Wirkung auf das Herz und bringt Gefühle der Selbstliebe, des Vertrauens und der Freude an einfachen Genüssen zurück.

  • Muskatellersalbei

Muskatellersalbei ist sowohl stärkend als auch entspannend. Dieses Öl ist bekannt für seine emotional erhebende Wirkung und kann Euphorie auslösen.

  • Jasmin

Jasmin harmonisiert die sinnlichen und emotionalen Aspekte unseres Wesens. Es hilft, die Leidenschaft zu erwecken und die Kreativität wieder herzustellen.

 

Verwende Sakralchakra-Steine und Schmuck

Alle können in der Hand gehalten, auf das Chakra gelegt werden oder in Form von Schmuck verwendet werden. Hier sind die wichtigsten Sakralchakra-Steine:

Orangenkalzit: Die Farbe des Sakralchakras ist Orange, daher sind viele Heilsteine des Sakralchakras auch orange. Orangenkalzit steigert die Kreativität, hilft, emotionalen Barriere zu überwinden und Körper und Geist wieder zu vereinen.

 

Mondstein: Mondstein gibt es in vielen Farben, aber ich empfehle einen Pfirsich-Mondstein, weil er den Geist anregt. Es lindert auch Sorgen und strahlt eine Art liebevoller Energie aus.

 

Karneol: Dieser Halbedelstein ist rotbraun gefärbt, obwohl er in verschiedenen Nuancen erhältlich ist. Er ist perfekt für die Sakralchakra-Arbeit, weil es der Singer’s Stone ist. Dies bedeutet, dass der Stein eine untrennbare Verbindung zu deiner Kreativität und Kunst hat.

 

Citrin: Citrinsteine haben eine goldgelbe Farbe und werden manchmal als „Steine des Geistes“ bezeichnet. Sie dienen auch der Steigerung des Selbstwertgefühls, was ideal ist, wenn das blockierte Sakralchakra Probleme mit Eifersucht oder vermindertem Selbstbewusstsein verursacht.

 

Spreche Sakralchakra Affirmationen

Hier sind einige Sakralchakra-Affirmationen, die du ausprobieren kannst: 

  • „Ich habe es verdient, Freude zu erleben und meine Bedürfnisse zu erfüllen.“
  • “Mein Körper ist lebendig und ich fühle mich darin wohl.”
  • “Ich bin eine starke, kreative Person und ich liebe, was ich schaffe.”
  • „Ich bin bereit für positive Veränderungen und tiefes persönliches Wachstum.“

Das Sakralchakra beschreibe ich im Detail in meinem Artikel “Sakralchakra: Das 2. Chakra Svadhisthana“.

Die Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Sakralchakra öffnen für mehr Lust, Liebe und Leidenschaft“.

Das Solarplexuschakra öffnen

Das Solarplexus-Chakra befindet sich direkt unterhalb des Brustkorbs und knapp oberhalb des Nabels und ist für die folgenden Gefühle und Empfindungen verantwortlich:

Wenn es ausgeglichen ist, wirst du dich selbstliebend, mitfühlend, selbstbewusst und durchsetzungsfähig fühlen.

Wenn du unausgeglichen bist, wirst du dich kritisch, wertend, selbstsüchtig und ängstlich fühlen.

Was du tun kannst:

Nimm dir jeden Tag etwas Zeit für dich selbst

Ein gesundes Selbstwertgefühl ist einer der Eckpfeiler eines lebhaften Solarplexuschakras.

Wenn du dich um deinen Körper und dein psychisches Wohlbefinden kümmerst, wird deine Energie sofort harmonisiert und dein Solarplexuschakra öffnet sich.

 

Ernähre dich gesund

Gelbe Nahrungsmittel beeinflussen automatisch dieses Chakra, da es mit der Farbe Gelb verbunden ist und bieten eine gute Möglichen, dein Solarplexuschakra öffnen zu können.

Hier eine kurze Liste dieser Lebensmittel:

  • Zitrone
  • (Süß)Kartoffel
  • Mais
  • Gelber Paprika
  • Banane
  • Ingwer

Es gibt auch sehr gute Gewürze und Kräuter, die uns beim Solarplexuschakra öffnen helfen. 

Hier zählen hinzu:

  • Curry
  • Kurkuma
  • Kamille
  • Kümmel

Achte auf deine Körperhaltung

Ja, dies mag für manche etwas verrückt klingen, aber schon allein deine Körperhaltung hat Einfluss auf dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen.

Bring deine Finanzen in Ordnung

Investiere in dich und deine Fähigkeiten und spare bei den Dingen, die unnötig und zum Teil schädlich für dich sind.

Dress to impress

Es ist allgemein bekannt, dass Kleidung einen starken Einfluss darauf hat, wie uns andere Menschen wahrnehmen. 

Übernimm das Kommando

Suche nach Möglichkeiten, eine Führungsrolle zu übernehmen. Entweder bei der Arbeit, in der Familie oder in deinem Freundeskreis. 

Umgebe dich mit gelben Blumen

Blumen wie Löwenzahn, Narzissen, Geißblatt, Kamille und Sonnenblumen können dir dabei helfen, dein Solarplexuschakra auszugleichen.

Erlerne neue Fähigkeiten

Nichts steigert dein Selbstbewusstsein mehr, als eine neue Fähigkeit zu erlernen. Dabei ist es egal, ob du Chinesisch lernst oder einfach ein neues Gericht kochen kannst. 

Höre auf dein Bauchgefühl

Höre auf deine Intuition! Wenn du dein Bauchgefühl ignorierst, kann es dazu führen, dass alle deine Chakren und insbesondere dein Solarplexuschakra blockieren.

Genieße eine Solarplexus-Chakra-Massage

Der Solarplexus-Bereich wird durch Auftragen von Ölen auf den Bauchbereich im Uhrzeigersinn um den Bereich des Nabels massiert.

Dies fördert die Beseitigung von körpereigenen Abfallprodukten und verbessert die Organfunktionen, indem dieses „persönliche Kraftzentrum“ bewusst sensibilisiert wird.

Überwinde schlechte Gewohnheiten

Ungesunde Angewohnheiten verbrauchen enorm viel Energie und sind häufig verantwortlich für Blockaden des Solarplexuschakras.

Diese Gewohnheiten können emotional, mental und auch körperlich sein. Wir können an Idealen, Überzeugungen, Erinnerungen, Erwartungen, Wünschen, Ängsten, Menschen, Orten, Objekten und Substanzen hängen. 

Lerne, über dich selbst zu Lachen

Über dich selbst lachen und Spaß im Leben finden zu können, bedeutet Macht über dich selbst und deine Gefühle zu haben.

Bringe (gelbe) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem Solarplexuschakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe gelb in dein Leben zu integrieren.

Hör auf, dich selbst als “Opfer” zu sehen

Eine der schädlichsten Denkweisen, die du mit einem blockierten Solarplexuschakra haben kannst, ist die Vorstellung, dass du ein machtloses und wehrloses Opfer des Lebens bist.

Wenn du diese Mentalität in dir trägst, manifestiert sich dies als eine Neigung, andere Menschen für dein Unglück verantwortlich zu machen.

Töne das Mantra “RAM

Ram ist das Bija– oder Samenmantra des Solarplexuschakras. Wenn du das Mantra Ram singst, reinigt die Kraft der Klangschwingungen dieses Chakra.

Lasse deinen Ärger los

In Verbindung mit Erdung (Earthing – siehe Wurzelchakra öffnen) unterstützt dich das Loslassen von aufgestautem Ärger dabei, dein Solarplexuschakra schnell zu öffnen.

Unsere angestaute Energie manifestiert sich oft als blockierter Zorn (denke nur an die „wütenden“ Explosionen von Vulkanen!). Wenn wir diesen Unmut loslassen, können wir auf diese Kraftquelle zurückgreifen.

Probiere eine Solarplexus-Chakra Meditation

Wenn es um die Heilung oder das Öffnen des Solarplexuschakras geht, kann auch eine Solarplexuschakra-Meditation helfen.

Bringe Adrenalin in deinen Alltag

Es ist wichtig, aus deinem Alltagstrott so oft wie möglich auszubrechen, neue Erfahrungen zu sammeln und deinem Körper (und Geist) etwas Aufregung zu verschaffen.

Praktiziere Hanteltraining

Manche Heilmethoden unterstützen die Tätigkeit mehrerer Chakras, so hilft zum Beispiel Hanteltraining dem Wurzelchakra, aber eben auch deinem Solarplexuschakra.

Brich deine Beziehungen zu negativen und über-kritischen Menschen ab

Wenn du dich nicht dauerhaft von herabwürdigenden und kritischen Menschen trennen kannst, versuche dein Bestes, um Abstand zu ihnen zu halten.

In deinem Leben profitierst du von unterstützenden Personen, die dich zum “Wachsen” anregen, und nicht von unerträglichen Mitmenschen, die dich durch den Schlamm ziehen.

Nutze das Rudra Mudra

Das Rudra Mudra aktiviert das Chakra des Sonnengeflechts (Manipura), das mit der persönlichen transformierenden Kraft verbunden ist.

Übe den Atem des Löwen

Atemübungen sind eine geniale Methode, um dich aus dem Alltag herauszuholen und dich in das hier und jetzt zu versetzen. Sie sind hilfreich um mehr Achtsamkeit zu leben und um deine Laune zu verbessern.

Praktiziere Solarplexuschakra-Yoga Übungen

Die besten Yoga-Stellungen für das Solarplexuschakra sind diejenigen, die deine Stabilität fördern und dir helfen, dich stärker und selbstbewusster zu fühlen

Krieger I – Virabhadrasana I

Krieger II – Virabhadrasana II

Der Bogen – Dhanurasana

Die Brettposition – Phalakasa 

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen)

Setze Ziele, um deine Willenskraft zu fördern

Überwinde deine Lethargie, indem du eine Liste von Zielen für vier Hauptbereiche in deinem Leben erstellst, die du gerne erreichen möchtest, und stelle sicher, dass du sie realisierst.

Die vier Bereiche sind: Familie, Beruf, Gesundheit und Fitness.

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten. 

Folgende sind die am häufigsten verwendeten ätherischen Öle des Solarplexuschakras: 

  • Grapefruit

Grapefruit-Öle werden bei Gallenblasenproblemen, Cellulite, lymphatischer Entgiftung und Wassereinlagerungen eingesetzt. 

  • Spikenard

Das Öl von Spikenard hilft uns, mit unserem Geist in Verbindung zu treten, unsere starke Ich-Identität loszulassen.

  • Patschuli

Erdig, süß, mit leichtem Holzaroma, ist Patschuli ein weiteres Öl, das zur Linderung von Verdauungsproblemen verwendet wird.

Das Öl kann verwendet werden, wenn der Milz- und Pankreasbereich zu wenig Energie aufweist.

Verwende Solarplexuschakra-Steine und Schmuck

Wenn das Solarplexus-Chakra unausgeglichen ist, können heilende Steine und Kristalle dazu beitragen, den gesunden Energiefluss und das Gleichgewicht wieder herzustellen. 

Hier ist eine Liste von Chakra-Steinen, die häufig zur Reinigung, Aktivierung und zum Ausgleich des Solarplexus-Chakras verwendet werden:

Bernstein: Bernstein ist orange-gelb gefärbt und unterstützt dein Selbstbewusstsein und gibt geistige Klarheit.

Gelber Turmalin: Dieser Heilstein schenkt Lebensfreude, Glück und steigert das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Tigerauge: Tigerauge verleiht Mut, Schutz und Sicherheit. Er schützt durch mehr Ausgeglichenheit vor Einflüsse wie Stress, Belastung, Zweifel oder wechselnder Gemütslage.

Orangenkalcit: Mit seiner Hilfe kann er die geistige Entwicklung bei Kindern aber auch Erwachsenen fördern, zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen und Intuition sowie Optimismus stärken.

Spreche Solarplexuschakra-Affirmationen

Hier sind einige Solarplexuschakra-Affirmationen, die du ausprobieren kannst: 

  • Ich liebe und akzeptiere mich
  • Ich stehe zu meiner Einstellung
  • Ich bin stark und mutig
  • Ich wähle das Beste für mich
  • Ich drücke mich kraftvoll aus

Die Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Solarplexuschakra öffnen für mehr Zuversicht und Willenskraft“.

Das Herzchakra öffnen

Das Herzchakra befindet sich in der Mitte der Brust (das Energiezentrum befindet sich nicht dort, wo sich unser eigentliches Herz befindet; Vielmehr befindet sich das Herzchakra in der Mitte des Brustbereichs).

Wenn es ausgeglichen ist, fühlst du dich von Liebe, Mitgefühl und Freude umgeben und mit der Welt um dich herum verbunden und in Einklang.

Wenn das Herzchakra nicht im Gleichgewicht ist, kann es zu Abhängigkeiten vom Partner und manipulativem Verhalten und zur Unfähigkeit, dir selbst oder anderen zu vertrauen, kommen.

 

Was du tun kannst:

 

Verbringe Zeit im Wald

Während dir beim Wurzelchakra der direkte Kontakt mit einem Baum oder der Erde wohltut, nutzt du jetzt die Kraft des gesamten Waldes.

Die Farbe des Herzchakras ist grün und so verwundert es nicht, dass die Farbe grün in all seinen Facetten einen positiven Einfluss auf dich und dein Herzchakra ausüb

Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen

Wir müssen ja nicht immer einen Wald oder Garten suchen, wenn wir doch die Möglichkeit haben, uns eine grüne Oase selbst zu erschaffen. 

Kaum verwunderlich haben Pflanzen auch zu Hause einen hervorragenden Einfluss auf unser Herzchakra. In meinem Beitrag zum Wurzelchakra öffnen gehe ich detailliert auf die vielen Vorteile von Pflanzen im Haus ein.

Lerne Lob (richtig) zu empfangen

Wenn du das nächste Mal gelobt wirst, empfange es offen und ehrlich mit vollem Herzen, erfreue dich daran und bedanke dich dafür. 

Dabei ist es egal, ob jemand deine neuen Schuhe, dein tolles Lächeln oder deine Arbeit lobt. Dieses Lob gehört nur dir und du hast jedes Recht, es zu genießen.

Mache jeden Menschen, den du triffst, ein bisschen glücklicher

Das Herzchakra ist das Zentrum des Gebens und Nehmens und so wie wir im obigen Beispiel lernen müssen zu empfangen, so sollten wir auch ständig etwas geben.

Lege klare Grenzen fest

Entwickle die Gewohnheit, Grenzen zu ziehen und die Personen in deinem Leben respektvoll wissen zu lassen, wo deine Grenzen liegen. Übe dein Durchsetzungsvermögen und passe auf dich auf. 

Übe dich in Empathie mit der Frage “Was ist, wenn?”

Es fällt uns leicht, vorschnelle Schlussfolgerungen über andere Menschen zu fällen. Oft sind diese Meinungen abwertend, hart und lieblos. 

Wenn du das nächste Mal wütend auf eine andere Person bist, frage dich „Was ist, wenn?“. 

Wenn beispielsweise jemand unhöflich zu dir ist, frage dich: „Was ist, wenn diese Person gerade ihren Job verloren hat?“ 

Praktiziere achtsames Zuhören

Die Aufgabe des Herzchakras besteht in Geben und Nehmen und ein Teil davon kann sein, dich in achtsamem Zuhören zu üben.

 

Verbringe fünf Minuten damit, für jemanden völlig anwesend zu sein. Versuche keine Ratschläge zu geben, sondern bringe dein ganzes Ich zur Unterhaltung. 

Trinke jeden Tag einen grünen Smoothie oder Saft

Du weißt mittlerweile, dass grün die Farbe des Herzchakras ist, somit ist es kaum verwunderlich, dass nicht nur grüne Speisen gut für uns sind, sondern auch grüne Getränke einen positiven Einfluss auf unser Herzchakra haben.

Ernähre dich gesund

Grüne Nahrungsmittel beeinflussen automatisch dieses Chakra, da es mit der Farbe grün verbunden ist und bieten eine gute Möglichkeit, dein Herzchakra öffnen zu können.

Naturgemäß enthalten grüne Lebensmittel viele lebenswichtige Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe und liefern deinem Körper die extra Portion Energie, die er benötigt. 

Hier eine Liste dieser Lebensmittel:

Grünes Obst: Avocado, grüne Trauben, Kiwi, grüne Äpfel, Limetten, grüne Feigen, Stachelbeeren, Guave, Birne

Grünes Gemüse: Spinat, Zucchini, Grünkohl, Rosenkohl, Brokkoli, Blattsalate, Bohnen, Erbsen, Löwenzahn, Spargel, Gurken

Grüne Superfoods: Spirulina, Chlorella, Weizengras, Gerstengras, Matcha-Pulver, grüner Tee

Kräuter: Koriander, Minze, Oregano, Petersilie, Thymian, Rosmarin, Estragon, Basilikum, Salbei

Lerne Atemübungen

Das Herzchakra ist dem Element Luft zugeordnet und somit kommt deiner Atmung besondere Bedeutung bei der Arbeit mit dem Herzchakra zu. Eine sehr effektive und einfache Methode, dein Herzchakra zu öffnen, sind spezielle Atemübungen.

Atme frische Luft, am besten am Meer oder in den Bergen

So, wenn wir schon bei der Atmung sind, machen wir doch gleich damit weiter. Die besten Atemübungen nutzen natürlich nicht sehr viel, wenn wir schmutzige, mit Giften versetzte Luft einatmen.

Mein Tipp hier ist, geh entweder ans Meer oder in die Berge. Hier findest du naturgemäß die klarste und beste Luft, die deine Lungen zum Tanzen bringen wird und dein Herzchakra zum Jubeln.

 

Nimm die Schönheit in deiner Umwelt war

Wann hast du das letzte Mal die Schönheit in deiner Umgebung wahrgenommen. Ich vermute Mal, es ist schon eine Weile her. Wir sind so in unserem Alltag gefangen, dass wir die wundervollen Seiten des Lebens kaum mehr realisieren.

 

Kümmere dich regelmäßig um dich selbst

Egal, ob es darum geht, auf dein körperliches Selbst zu achten und dich zu verwöhnen, oder ob du dir einen Tag Ruhe gönnst, konzentriere dich auf dich selbst und gebe dir auf vielfältige Weise Liebe.

 

Schreibe jeden Abend drei Dinge auf, die dich heute glücklich gemacht haben

Diese Methode ist ungemein kraftvoll. Ich praktiziere diese Technik schon seit Jahren. Angefangen habe ich sie, als Achtsamkeitsübung, aber mittlerweile weiß ich, dass sie noch viel mehr kann, als Achtsamkeit spenden.

 

Liste die Menschen in deinem Leben auf, die dich lieben (oder geliebt haben)

Noch so eine Praxis, die auf den ersten Blick sehr einfach und vielleicht so gar unnötig erscheint, aber in Wahrheit sehr machtvoll ist, vor allem für Personen mit Herzchakra Blockaden.

 

Vergib dir selbst

Ich möchte, dass du dir selbst verzeihst. Realisieren deine Fehler und lass sie los. Vergib dir und gehe weiter im Leben, mit dem Bewusstsein etwas gelernt zu haben. Liebe dich selbst!

 

Stelle dir “ermächtigende” Fragen, wenn du negative Erlebnisse hast

Dies ist wieder so eine unglaublich kraftvolle Methode, die du nutzen kannst, um dein Herzchakra zu öffnen und dein gesamtes Leben zu transformieren.

Wir tendieren dazu, uns negative Fragen zu stellen, wenn wir mit ernsthaften Problemen oder mit Schicksalsschlägen konfrontiert werden. 

In Zukunft stelle dir “ermächtigende” Frage, Beispiele hierfür sind:  

  • Was kann/soll ich aus dieser Situation lernen?
  • Welche Vorteile bringt mir dieses Problem? (Alles hat auch gute Seiten, wir ignorieren sie nur zu gerne)
  • Wie kann ich aus dieser Situation gestärkt hervorgehen?
  • Was kann ich daraus lernen?

Genieße eine Herzchakra-Meditation

Wenn du lernen möchtest, wie du dein Herzchakra öffnen kannst, ist es ratsam, eine tägliche Meditationsübung durchzuführen.

Übe Metta Meditation (loving kindness meditation)

Die Metta Meditation ist eine der beliebtesten Meditationstechniken und das aus gutem Grund. Diejenigen, die regelmäßig Metta-Meditation praktizieren, können ihre Fähigkeit zur Vergebung, zur Verbindung mit anderen und zur Selbstakzeptanz steigern.

 

Praktiziere Herzchakra-Yoga Übungen

Die besten Herzchakra-Yoga-Stellungen sind diejenigen, die den Brustbereich öffnen sowie Übungen, die Energie in das Herz ziehen.

Die Kobra – Bhujangasana

Das Kamel – Ushtrasana

Die Brücke – Setu Bandhasana

Die Rumpfbeuge – Uttanasana

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen) 

Töne das Mantra “YAM

Yam ist das Bija– oder Samenmantra des Herzchakras. Wenn du das Mantra Yamsingst, reinigt die Kraft der Klangschwingungen dieses Chakra und unterstützt dich beim Herzchakra öffnen.

Probiere das Padma Mudra

Das Padma Mudra aktiviert das Herzchakra (Anahata), öffnet uns für neue Möglichkeiten und lädt Liebe zu uns ein.

Dieses Mudra verleiht Inspiration für Reinheit und Ausdauer, indem es die Lotosblüte darstellt, die über den schlammigen Gewässern von Verlangen, Angst und Abhängigkeiten schwebt.

Bringe (grüne) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem Herzchakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe grün in dein Leben zu integrieren.

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Nachfolgend sind die am häufigsten verwendeten ätherischen Öle des Herzchakras aufgeführt:

  • Eukalyptus

Eukalyptus wird häufig bei Atemwegserkrankungen, Bronchitis und Erkältungen eingesetzt. Auf der psychologischen Ebene ist Eukalyptus ein Beruhigungsmittel des zentralen Nervensystems.

  • Zitrone

Süß, erfrischend und belebend. Zitrone wirkt wohltuend auf das Gefäßsystem, den Blutdruck-Ausgleich, beruhigt schwache oder verletzte Kapillare und entgiftet das Lymphsystem.

  • Rose

Das Öl hat einen schönen blumigen Duft und sein Einfluss beruhigt und erhebt den Geist und schafft ein Gefühl des Wohlbefindens.

Rose erweckt unsere Fähigkeit zur Selbstliebe, Selbstmitgefühl und Selbsternährung, wenn wir mit emotionalen Wunden kämpfen.  

  • Melisse

Auf der körperlichen Ebene wirkt Melisse auf die Lunge bei Asthma, Allergien, Bronchitis und chronischem Husten.

Verwende Herzchakra-Steine und Schmuck

Wenn das Herzchakra unausgeglichen ist, können heilende Steine und Kristalle dazu beitragen, den gesunden Energiefluss und das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Jade: Jade ist ein Stein, der seinem Träger Lebenslust, Freude und Aufgeschlossenheit schenkt.

Grüner Aventurin: Schon die alten Griechen sagten über den Aventurin, er verleihe Mut und Optimismus. Außerdem sorgt er für Entspannung, Erholung und eine positive Einstellung zum Leben.

Grüner Kalzit: Der grüne Kalzit sorgt für Stabilität, fördert die geistige Entwicklung und steigert die Kreativität.

Rosenquarz: Rosenquarz ist der Stein für die Verliebten, denn er lässt Sehnsüchte und Wünsche wach werden. Besonders die Empfänglichkeit für Liebe wird durch den Rosenquarz gestärkt.

Spreche Herzchakra-Affirmationen

Möglicherweise verwendest du bereits Affirmationen, da sie wunderbar sind, um alte Überzeugungen loszuwerden, den Glauben in die richtige Richtung zu lenken und Vertrauen aufzubauen.

Hier sind einige Herzchakra-Affirmationen, die du ausprobieren kannst:  

  • “Ich liebe mich bedingungslos und schenke anderen die gleiche Liebe.”
  • “Ich wähle Freude, Mitgefühl und Liebe.”
  • “Mein Herz ist frei von allen Wunden der Vergangenheit.”
  • “Ich kenne meine eigenen Emotionen und akzeptiere jede Form, die sie annehmen können.”
  • “Ich vergebe anderen und ich vergebe mir selbst.”

Die Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Herzchakra öffnen für grenzenlose Freude und Liebe im Leben“.

Das Halschakra öffnen

Das Halschakra befindet sich in der Mitte des Halses auf Höhe des Kehlkopfes. Dieses Chakra bestimmt deine Ausdruckskraft und Kommunikation.

Wenn das fünfte Chakra offen und ausgeglichen ist, kannst du dich in jeder Situation mit Zuversicht klar und ehrlich ausdrücken.

Wenn dein Halschakra blockiert ist, kann es sein, dass du nicht in der Lage bist, deine Meinung auszusprechen, wenn du es am dringendsten benötigst, oder du hältst dich ständig damit zurück, deine Bedürfnisse und Wünsche auszudrücken.

Was du tun kannst:

Plane eine tägliche Unterhaltung mit deinem Partner ein

Das Halschakra ist für Kommunikation und Austausch zuständig und ein gestörtes Halschakra kann es uns unmöglich machen, unsere Gedanken und Gefühle anderen Menschen zu vermitteln.

Ein sehr gutes Mittel, um solche Blockaden zu heilen, ist ein tägliches Training im Gespräch.

Zuhören, zuhören, zuhören!

Dies mag sich komisch, ja fast schon kontraproduktiv anhören. Warum sollst du zuhören, wenn du doch Probleme hast, dich selbst auszudrücken?

Nun, Kommunikation ist keine Einbahnstraße und wenn du deine eigenen Gedanken weitergeben möchtest, ist es wichtig, zu wissen, was dein Gegenüber denkt.

Schaue dir Videos von bekannten Rednern an

Eine hervorragende Möglichkeit, deine eigene Kommunikation zu verbessern, ist von Profis zu lernen. Zum einen kannst du Redetechniken erkennen, mehr über nonverbale Körpersprache erfahren und zum anderen, und für uns noch wichtiger, deine “Spiegelneuronen” nutzen.

Praktiziere Atemübungen

Wenn du dein Halschakra öffnen willst, ist es wichtig, dass dein Atem frei und ungehindert fließen kann. Eine sehr effektive und einfache Methode, dein Halschakra zu öffnen, sind spezielle Atemübungen.

Um damit zu beginnen, halte einfach mehrere Male am Tag inne, lege eine Pause ein und atme ganz bewusst tief in deinen Bauch.

Achte auf dein Gewicht

Oh, ich habe lange überlegt, ob ich diesen Punkt mit aufnehmen soll, doch er erscheint mir zu wichtig, als ihn einfach fallen zu lasen.

Übergewicht vermindert unsere Fähigkeit frei zu atmen. Wenn du zu viel Gewicht herumträgst, bist du oft kurzatmig und sehr wahrscheinlich schnarchst du auch in der Nacht.

Kein Gluten und Zucker in deiner Ernährung

Wir bleiben beim Essen und dieser Punkt ist zwar für alle Chakren wichtig, besonders jedoch für das Halschakra, da glutenreiche und zuckerhaltige Ernährung deine Schilddrüse schädigt und somit dein Halschakra.

Ich gebe nur einen kurzen Überblick über die Zusammenhänge, wenn du mehr wissen willst, melde dich.

 

Vermeide Schwermetalle 

Unsere Schilddrüse ist das am negativsten geladene Organ in unserem Körper, was dazu führt, dass sie Schwermetalle geradezu magisch anzieht. Heutzutage sind Schwermetalle leider überall in unserer Umwelt zu finden, in der Luft, in unserem Wasser und in unserem Essen.

Singe wie eine Nachtigall

Wenig überraschend, kann singen dein Halschakra öffnen. Also nutze diese Möglichkeit und nimm dein Mikrofon zur Hand. Es ist egal, wie oder wo du singst, ob in deiner Badewanne, im Auto oder im Wald.

Genieße eine Schulter- und Nackenmassage

Ich fühle mich immer besser, nachdem ich eine wunderbare Nacken- und Schultermassage erhalten habe. Ich bin fest davon überzeugt, dass eine wundervolle Massage heilende Kräfte hat. 

Nackenmassagen sind so entspannend und beruhigend, dass sie dazu beitragen, die im Hals eingeschlossene Energie umzuverteilen.

Beobachte, ob du immer die Wahrheit sprichst

Versuche diese interessante Übung: Konzentriere dich während des Tages auf deine Worte und beobachte, ob diese wirklich ausdrücken, wie du dich fühlst. 

Widerstehe der Versuchung, dich selbst zu kritisieren oder zu ermahnen; Beobachte einfach. Du wirst überrascht sein, zu entdecken, wie oft du doch “die Wahrheit beugst”.

Führe ein Tagebuch

Wenn du Probleme damit hast, deine Gedanken und Gefühle zu verbalisieren, versuche, diese in einem privaten Tagebuch festzuhalten.

Entspanne mit einer Klangschalenmassage 

Klangschalen korrespondieren besonders gut mit dem Halschakra, da dieses Chakra mit dem Tönen in Verbindung steht.

Diese Schalen sind für jedes Chakra hilfreich, doch ihre besondere Wirkung kommt bei diesem Chakra besonders zur Geltung.

Praktiziere Mantra Meditation

Der Mantra Meditation kommt beim Halschakra öffnen eine besondere Rolle zu. Wie schon bei der Klangschalenmethode, helfen Mantras allen Chakren

Trinke viel klares Wasser

Wasser hat eine elementare Bedeutung für den Menschen, denn zum einen könnten wir ohne Wasser nicht überleben und zum anderen besteht unser Körper selbst aus 70 – 80 % Wasser.

Hinzu kommt die reinigende Wirkung von Wasser und auf diese Zielen wir beim Halschakra öffnen ab. Viel klares sauberes Wasser hilft uns, unseren Rachen zu reinigen und Blockaden zu lösen.

 

Nutze ein Akupressurkissen zur Entspannung

Ich habe einen sehr schönen Artikel über Akupressurmatten auf dieser Seite veröffentlicht, dort erläutere ich nicht nur die Wirkungsweise dieser kleinen Wundermittel, sondern beschreibe auch detailliert deren Anwendung.

Kurz gesagt, helfen sie Verspannungen im Körper zu lösen und regen die Durchblutung in den behandelten Körperregionen an.

 

Bringe (blaue) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem Halschakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe blau in dein Leben zu integrieren.

 

Führe eine Halschakra-Meditation durch

Wenn du lernen möchtest, wie du dein Halschakra öffnen kannst, ist es ratsam, eine tägliche Meditationsübung durchzuführen.

 

Praktiziere Halschakra-Yoga Übungen

Die besten Halschakra-Yoga-Stellungen sind diejenigen, die den Halsbereich öffnen und stärken.

Der Fisch – Matsyasana

Das Kamel – Ushtrasana

Die Kobra – Bhujangasana

Der Pflug – Halasana

 

Töne das Mantra “HAM

Ham ist das Bija– oder Samenmantra des Halschakras. Wenn du das Mantra Hamsingst, reinigt die Kraft der Klangschwingungen dieses Chakra und unterstützt dich beim Halschakra öffnen.

 

Probiere das Granthita Mudra

Das Granthita Mudra oder Knoten-Mudra löst Knoten oder einen “Kloß” im Halsbereich.

Es aktiviert das Vishuddha Chakra (Halschakra), öffnet die Stimmbänder, macht die Sprache klar und süß, reinigt die Schilddrüse und induziert Selbstheilung. Dieses Mudra ist besonders hilfreich für Krebspatienten.

 

Ernähre dich gesund

Bläuliche Nahrungsmittel beeinflussen automatisch dieses Chakra, da es mit der Farbe blau verbunden ist und bieten eine gute Möglichkeit, dein Herzchakra öffnen zu können. 

Also öffne dein Halschakra mit diesen wundervollen Nahrungsmitteln: 

Obst: Heidelbeeren, Johannisbeere, Brombeere, Feigen, Zwetschgen, Weintraube, Holunderbeeren, Pflaumen, Datteln, Äpfel, Birnen, Orangen, Kirschen

Gemüse: Auberginen, Rote Beete, Blaukraut, diverse Salat wie Lolo Rosso, Radicchio, Kidney Bohnen, rote Zwiebeln, Spinat

Superfoods: Spirulina, Chlorella, Maca, Marines-Phytoplankton, Seegras, Hashi, Hijikata, Nori, Gojibeeren

Kräuter: Salbei, Thymian, Borretsch; Beinwell, Heidekraut, Kurkuma

 

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Die am häufigsten verwendeten ätherischen Öle im Halschakra sind:

  •  Teebaumöl

Teebaumöl hat ein frisches medizinisches Aroma und wird seit Tausenden von Jahren zur Behandlung einer Vielzahl von Pilz-, Bakterien- und Virusinfektionen verwendet.

  • Eukalyptus

Das Öl fördert das Wohlbefinden und öffnet den inneren Raum, wenn wir uns von unserer Umwelt überfordert oder eingeengt fühlen. Es fördert das Gefühl der inneren Freiheit und persönlicher Entwicklung.

  •  Pfefferminze

Pfefferminze stärkt und stimuliert den Geist und wirkt direkt auf den Intellekt. Es fördert Kreativität und Selbstausdruck.

  • Weihrauch

Der reiche, tiefe und süße Weihrauch erhöht das spirituelle Bewusstsein und die Verbindung mit dem Göttlichen in sich.

 

Verwende Halschakra-Steine und Schmuck

Wenn das Halschakra unausgeglichen ist, können heilende Steine und Kristalle dazu beitragen, den gesunden Energiefluss und das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Lapislazuli: Dieser Halbedelstein wird manchmal als “Stein der Wahrheit” bezeichnet. Daher ist es ein idealer Stein, wenn du freier und ehrlicher kommunizieren möchtest.

 

Aquamarin: Aquamarin, einer der bekanntesten Heilsteine für das Halschakra, steht schon immer für Mut und Akzeptanz.

 

Amazonit: Dieser wunderschöne türkisfarbene Stein schützt vor Negativität. Trage ihn, wenn du das Gefühl hast, dass dich die Meinung anderer davon abhält, ehrlich zu sein.

 

Türkis: Türkis verhilft zu mehr Erfolg, da er das Selbstbewusstsein stärkt, die Kommunikationsfähigkeit verbessert und Tatkraft sowie das Durchsetzungsvermögen fördert.

 

Spreche Halschakra-Affirmationen

Du kannst sie jeden Tag sagen, um mögliche Blockaden abzuwehren, aber du kannst sie auch wiederholen, wenn du dein Halschakra öffnen möchtest.

Hier sind einige Halschakra-Affirmationen, die du ausprobieren kannst:

  • “Ich spreche meine wahren Gedanken mit Leichtigkeit.”
  • “Ich werde immer von anderen verstanden.”
  • “Andere hören meine Stimme.”
  • “Meine Stimme ist in dieser Welt wichtig.”
  • “Ich kenne meine wahren Gefühle und kann sie ausdrücken.”

Die Methoden zum Halschakra öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Halschakra öffnen für mehr Erfolg im Beruf und in Beziehungen“.

Das dritte Auge (Stirnchakra) öffnen

Das dritte Augen Chakra befindet sich in der Mitte der Stirn und ist für die folgenden Gefühle und Empfindungen verantwortlich:

Wenn es ausgeglichen ist, wirst du dich klar, fokussiert, empfänglich und aufschlussreich fühlen.

Wenn du nicht im Gleichgewicht bist, wirst du dich geistig trübe, emotional instabil, träumerisch und unkonzentriert fühlen.

Körperlich könntest du an Hormonstörungen, Augenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne, Schlaflosigkeit, Depressionen, Panikattacken und Schwindelgefühlen leiden.

Was du tun kannst:

 

Achte auf deine Schlafhygiene

Ich liste diesen Punkt als ersten in einer Reihe von Methoden, dein drittes Auge öffnen zu können, denn ich bin überzeugt, dass es dir ohne ausreichend gesunden Schlaf nicht möglich sein wird, dein Stirnchakra erfolgreich zu heilen.

Das dritte Auge wird assoziiert mit der Zirbeldrüse und dies macht den Zusammenhang mit deiner Schlafhygiene so wichtig.

Die Hauptfunktion der Zirbeldrüse besteht in der Produktion von Melatonin. Melatonin hat verschiedene Funktionen im zentralen Nervensystem. Die wichtigste davon ist, die Schlafmuster zu modulieren.

 

Bekomme mehr Sonnenlicht während des Tages

Da das Element des dritten Augen-Chakras Licht ist, werden deine Gedanken klarer werden, wenn du mehr Zeit im natürlichen Sonnenlicht verbringst.

Die Sonne erhellt unser Gemüt und unsere Gedanken und hilft uns beim Öffnen des dritten Auges. Auf körperlicher Ebene wirkt sich die Sonneneinstrahlung auf die Produktion von Vitamin D in unserem Körper aus und unterstützt somit viele wichtige Körperfunktionen. Unter anderem hilft es dem Körper bei der Verarbeitung von Kalzium und schützt somit die Zirbeldrüse vor Verkalkung.

 

Entkalke deine Zirbeldrüse

Verkalkung ist das größte Problem der Zirbeldrüse. Fluorid akkumuliert in der Zirbeldrüse mehr als in jedem anderen Organ und führt zur Bildung von Phosphat-Kristalle.

Je mehr aufgrund der Kristallproduktion deine Zirbeldrüse verhärtet, desto weniger Melatonin wird produziert. Wie du jetzt mittlerweile weißt, beeinträchtigt das deinen Schlaf-Wach-Zyklus negativ.

 

Brich aus deinem Alltag aus

Ein großes Problem, das mit einem blockierten dritten Auge verbunden ist, besteht darin, engstirnig und verschlossen zu sein.

Um dieses Problem zu lösen, lese Bücher, bereise fremde Länder, lerne eine neue Sprache oder experimentiere mit Aktivitäten außerhalb deiner Komfortzone.

 

Übe dich im Krafttraining

Kraft- beziehungsweise Hanteltraining habe ich nun schon mehrfach in dieser Chakra-Öffnen-Reihe erwähnt. Neben den offensichtlichen Gesundheitsvorteilen bietet Gewicht-Training auch Vorteile für unser drittes Auge.

Krafttraining regt die Zirbeldrüse im Gehirn an, das Hormon Melatonin freizusetzen. Melatonin reguliert nicht nur unseren Schlaf, es hat auch eine Anti-Aging-Wirkung.

 

Bringe mehr Spaß und Spiel in dein Leben

Es muss nicht immer gleich ein Adrenalin-Erlebnis sein, um dein drittes Auge öffnen zu können. Einfaches Spiel mit unseren Kindern oder Freunden, egal ob am See, in einem Park oder auf einem Erlebnispfad im Wald fördern unser Wohlbefinden.

Diese Aktivitäten lassen unseren Körper mehr Serotonin und weitere Hormone ausschütten, die uns Freude und Glück bescheren und auch die Aktivität unserer Zirbeldrüse anregen.

 

Experimentiere mit NLP (Neurolinguistische Programmierung)

NLP oder neurolinguistische Programmierung hilft deinem Geist, deine einschränkenden Überzeugungen und sogar Phobien, die zu Blockaden im dritten Auge führen, zu überwinden.

Du kannst die Methoden des NLP nutzen, um unerwünschte Verhaltensweisen bei dir selbst zu verändern, um einschränkende Einstellungen durch nützlichere Einstellungen zu ersetzen, und es kann deine eigene Kommunikationsfähigkeit mit dir selbst und mit anderen verbessern.

 

Nutze Klangtherapie (Klangschalen)

Tibetische Klangschalen, Stimmgabeln, Kristallschalen, Trommeln und Gesang sind nur einige Beispiele für die Heilung emotionaler und körperlicher Erkrankungen.

Die Verwendung von Klang hat sich immer wieder als ein kraftvoller Weg zur Wiederherstellung der Harmonie des Körpers erwiesen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Klangheilung in dein Leben integrieren kannst.

Weltmusik, klassische Musik und Ambient-Musik sind Beispiele für musikalische Genres, die uns dabei unterstützen, zu anderen Welten zu erwachen, alte Verletzungen aufzubrechen und tiefe Emotionen zu wecken, die dir den Zugang zu deiner inneren Wahrheit erleichtern.

 

Lerne Vipassana Meditation

Vipassana” ist ein Pali-Wort, das “Einsicht” oder “klares Sehen” bedeutet. Es ist eine traditionelle buddhistische Praxis, die bis ins 6. Jahrhundert vor Christus zurückreicht.

Die Vipassana-Meditation, wie sie in den letzten Jahrzehnten gelehrt wurde, entstammt der buddhistischen Theravada-Tradition und wurde von S. N. Goenka und der Vipassana-Bewegung populär gemacht.

 

Übe dich in Achtsamkeit

Die Achtsamkeitspraxis zieht sich wie ein roter Faden durch die Chakrenarbeit. Es gibt kein Chakra, das nicht von Achtsamkeitsübungen profitiert.

Eine ganz einfache Übung, die du täglich mehrmals praktizieren solltest, ist tief und bewusst durchzuatmen. Bleibe stehen, unterbreche was du gerade tust, atme tief in deinen Bauch ein und werde dir deiner Umgebung bewusst.

 

Praktiziere Tratak Meditation

Du bemerkst sicherlich schon, dass verschiedene Meditationsformen hilfreich sind, um dein drittes Auge öffnen zu können. Dies ist kaum verwunderlich, da es sich beim dritten Auge um ein Chakra der Intuition, der mentalen Fähigkeiten handelt.

Tratak Meditation ist neben der Achtsamkeits- und Vipassana-Meditation, eine weitere Art der Meditation, die die Auflösung von Blockaden im Stirnchakra begünstigt.

 

Beruhige deine Gedanken mit der Wechselatmung (Nadi Shodhana)

Die indischen Pranayama-Atmung geht Tausende von Jahren zurück. Deine Nase ist direkt mit deinem Gehirn und deinem Nervensystem verbunden.

Wenn du durch das linke Nasenloch atmest, wirkt es auf die rechte Gehirnhälfte des Gefühls, und wenn du durch das rechte Nasenloch atmest, wird die linke Gehirnhälfte des Denkens “belebt”. Wenn du also bewusst den Atem zwischen deinen Nasenlöchern wechselst, kannst du dein gesamtes Gehirn aktivieren und darauf zugreifen.

 

Gehirnstimulation des dritten Auges

Viele sehr erfolgreiche und kreative Menschen können bewusst Theta- und Delta-Gehirnwellen aufrechterhalten. Interessant ist, dass diese ungewöhnliche Fähigkeit trainierbar ist!

Der Einsatz von Gehirnwellentraining zur Einleitung höherer Bewusstseinszustände wird heutzutage immer beliebter. Diese Methode wird auch als “Brainwave-Entrainment” bezeichnet und verwendet normalerweise Audiostimulation.

 

Öffne dein drittes Auge mit Reflexzonenmassage

Hier ist ein guter Tipp, der dich vielleicht überraschen wird – du kannst an bestimmten Stellen deines großen Zehs Reflexzonenmassage anwenden, um die Vitalität deiner Zirbeldrüse zu stimulieren.

 

Bringe (indigo) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem dritten Auge bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe indigo in dein Leben zu integrieren.

 

Führe eine Stirnchakra-Meditation durch

Einfache Achtsamkeitsübungen wie tiefes Atmen und Bodyscanning fördern den Energiefluss in den Chakren. Allerdings gibt es auch spezielle Techniken der Stirnchakra-Meditation, die du anwenden kannst.

 

Praktiziere Stirnchakra-Yoga Übungen 

Das sechste Chakra, Ajna, ist unser alles sehende dritte Auge. Es geht um Intuition, Weisheit und psychische Fähigkeiten.

Die folgenden Stellungen helfen dabei, das dritte Auge zu öffnen und auszugleichen:

Die Stellung des Kindes – Balasana 

 

Halbe Vorbeuge – Ardha Uttanasana 

 

Der Sonnengruss – Surya Namaskar

  

Vorwärtsbeuge aus der Grätsche – Prasarita Padottanasana

 

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen)

Töne das Mantra “OM

Eine der wirksamsten Methode, um dein drittes Auge öffnen zu können, ist die Verwendung des Mantras OM (AUM).

Jedes Chakra und jedes “Samenmantra” oder Bija-Mantra, ein Klang, mit dem dieses bestimmte Zentrum in Resonanz steht, und das Singen dieses Klangs aktiviert dieses Zentrum.

 

Probiere das Kalesvara Mudra

Kalesvara Mudra erhält seinen Namen von Kalesvara, dem Herr der Zeit. Dieses Yoga-Mudra ist einflussreich und kann den Geist kühlen und Charaktereigenschaften verbessern. Kalesvara Mudra kann genutzt werden, wenn du eine positive Veränderung brauchst.

 

Ernähre dich gesund

Alle Chakras reagieren positiv und negativ auf deine Nahrung, sodass du das Stirnchakra möglicherweise schon durch geringfügige Anpassungen deiner Lebensmittel öffnen kannst.

Beachte Folgendes: Nahrungsmittel in der Farbe indigo beeinflussen automatisch dieses Chakra, da es mit der Farbe indigo verbunden ist und bieten eine gute Möglichkeit, dein drittes Auge öffnen zu können.

Obst: Heidelbeere, Johannisbeere, Brombeere, Feige, Zwetschge, Weintraube, Holunderbeere, Pflaume, Dattel

Gemüse: Aubergine, Rote Beete, Blaukraut, diverse Salate wie Lolo Rosso, Radicchio, Kidney Bohne, Knoblauch, Oregano

Superfoods: Spirulina, Chlorella, Marines-Phytoplankton, Seegras, Hashi, Hijikata, Nori, Gojibeere, Rohkakao

Kräuter: Salbei, Thymian, Borretsch, Beinwell, Heidekraut, Kurkuma, Tamarinde

Dunkle Schokolade: Dunkle Schokolade ist eine großartige Quelle für Magnesium, als Bonus fördert es die Freisetzung von Serotonin und bringt gute Laune.

Omega-3: Lebensmittel, die reich an Omega-3 sind, verbessern die kognitive Funktion und tragen so dazu bei, dass das dritte Auge geöffnet bleibt.

 

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Nachfolgend sind die am häufigsten verwendete ätherische Öle des Dritten Augen Chakras aufgeführt:

  •  Lorbeer

Mit einem süßen und würzigen Aroma gehört Lorbeer zu den klassischen ätherischen Ölen des Dritten Auge Chakra (Stirnchakra). Es stärkt das Bewusstsein und öffnet die Türen der Wahrnehmung.

  • Palo Santo

Palo Santo, auch als heiliges Holz bekannt, wird häufig bei Reinigungszeremonien verwendet und es wird auch als Weihrauch und zur Aura-Reinigung verbrannt.

  • Karottensamen

Karottensamenöl ist eines der wichtigsten ätherischen Öle für das dritte Auge. Es ist seit langem dafür bekannt, die Heilung des Sehvermögens zu unterstützen.

Auf der spirituellen Ebene hilft uns dieses ätherische Öl geerdet zu bleiben und gleichzeitig die Realität klar zu sehen, wie sie sich im Hier und Jetzt entfaltet.

  • Kamille

Kamille hilft uns zu erkennen, dass die verschiedenen Muster unseres Egos, unserer Triebe und unserer Projektionen nicht die sind, die wir sind. Wir fangen an, das Ego zu identifizieren und es aus der Sicht eines Zeugen zu sehen.

 

Verwende Stirnchakra-Steine und Schmuck

Hier ist eine Liste von Chakra-Steinen, die häufig zur Reinigung, Aktivierung und zum Ausgleich des dritten Auges verwendet werden.

 

Amethyst: Der Amethyst hat besonders reinigende Fähigkeiten auf den Geist. Alle überflüssigen Gedanken und Empfindungen werden durch den Amethyst geklärt.

 

Moldavit: Der Moldavit schenkt Lebenskraft, Frohsinn, öffnet den Geist und trägt zur Selbsterkenntnis bei.

 

Violetter Fluorit: Der violette Fluorit eignet sich als Heilstein besonders bei Konzentrations- und Lernschwierigkeiten.

 

Schwarzer Obsidian: Der schwarze Obsidian löst besonders gut Blockaden, Schock, Ängste und Traumata. Er hilft dabei, sich mit vergangenen Erfahrungen auseinanderzusetzen und damit verbundene Schmerzen zu lösen.

Spreche Stirnchakra-Affirmationen

Möglicherweise verwendest du bereits Affirmationen, da sie wunderbar sind, um alte Überzeugungen loszuwerden, den Glauben in die richtige Richtung zu lenken und Vertrauen aufzubauen

  • Ich folge meiner inneren Stimme.
  • Ich weiß, wie man die richtigen Entscheidungen trifft, und ich tue das mit Leichtigkeit.
  • Ich bin auf dem richtigen Weg.
  • Ich lebe jeden Tag in Übereinstimmung mit meinem Lebenszweck.
  • Ich vertraue der Anleitung, die mir mein drittes Auge gibt.

Die Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Drittes Auge öffnen für gesteigerte Intuition und Lernfähigkeit“.

Das Kronenchakra öffnen

Das Kronenchakra befindet sich ganz oben auf dem Kopf und ist für folgende Gefühle und Empfindungen verantwortlich:

Wenn es ausgeglichen ist, wirst du dich im gegenwärtigen Moment geerdet fühlen, geistig mit dem Rest der Existenz im Einklang sein, und du wirst inneren Frieden verspüren.

Wenn es unausgewogen ist, wirst du dich verloren, niedergeschlagen und nachdenklich fühlen, und du wirst ein Schwarz-Weiß-Denken haben.

Körperlich kannst du an Lichtempfindlichkeit, Fibromyalgie, Depression und degenerativen Erkrankungen leiden.

 

Was du tun kannst:

 

Meditiere

Für die Heilung des Kronenchakras ist Meditation vielleicht die wichtigste Technik, die du anwenden kannst, um dieses bedeutende Chakra ins Gleichgewicht zu bringen.

Es gibt unzählige Meditationstechniken, die von Atemtechniken über Mantras bis hin zu farbenfrohen Fantasiereisen reichen.

 

Schaffe Platz in deinem Leben

Vereinfache dein Leben und deine Umgebung. Du musst kein Minimalist werden, aber du solltest darauf abzielen, die Unordnung in deinem Leben zu verringern.

Es ist erwiesen, dass ein Übermaß an Hab und Gut zu seelischer und emotionaler Belastung führt.

 

Identifiziere und ändere deine “vergifteten” Grundüberzeugungen

Du fragst dich jetzt vielleicht: “Wovon redet der?” oder beruhigst dich innerlich, dass du keine vergifteten Grundüberzeugungen besitzt, aber glaube mir, wir alle leiden unter Einstellungen, dir wir selber auf uns projizieren.

Egal ob sich diese Grundüberzeugungen in unsere Kindheit manifestiert haben oder erst im Laufe des Lebens entwickelt wurden, wir alle haben sie!

(Eine ausführliche Anleitung dazu, findest du hier)

Lass dich inspirieren

Eine weitere Möglichkeit, dein Kronenchakra öffnen zu können, ist die Inspiration. Denke beispielsweise an ein Musikkonzert, das du besucht hast, oder an ein Lied, das du liebst.

 

Nutze die Kraft von Fantasiereisen

Fantasiereisen haben eine ganze Reihe von Vorteilen für unseren Körper und unseren Geist. Sie fördern unsere Vorstellungskraft und helfen uns, positive, klare Gedanken zu fassen.

Für die Arbeit mit unserem Kronenchakra sind sie ein hervorragendes Hilfsmittel, die für jedes Alter geeignet sind.

 

Engagiere dich für einen wohltätigen Zweck

Anderen zu helfen ist eine perfekte Möglichkeit, Mitgefühl und Einigkeit mit der Menschheit zu empfinden und deinem Kronenchakra heilende Energie zu geben.

Es ist im Prinzip egal, für welchen Zweck du dich einsetzen möchtest, es kann oder sollte dir aber Freude bereiten.

 

Genieße Sonnenuntergänge regelmäßig

Sonnenuntergänge sind romantisch, inspirierend und verbinden uns mit dem Leben, aber die meisten von uns nehmen sich nur Zeit für dieses besondere Erlebnis, wenn sie im Urlaub sind.

NEWS – Du musst dich nicht an einem exotischen Ort befinden, um die beruhigenden, schönen und lebensverändernden Momente eines Sonnenuntergangs zu genießen!

 

Gehe hoch hinaus

Ebenso wie ein Sonnenuntergang, können Berge inspirierend und erhebend wirken. Sie haben die Kraft, unserem Geist “Flügel” zu verleihen, und uns in ungeahnte Höhen zu führen.

Wenn du also dein Kronenchakra öffnen möchtest, kannst du diese Arbeit mit einem Besuch in den Bergen unterstützen.

 

Liebe dich Selbst

Selbstliebe ist definiert als Rücksicht auf das eigene Wohlbefinden und Glück.

Damit sich Selbstliebe manifestiert, musst du dich selbst zur Priorität machen. Die Entwicklung der Selbstliebe braucht Zeit, deshalb musst du sie täglich üben.

 

Erlebe bewusst Stille (Mauna)

Wenn du im Freien in einer natürlichen Umgebung mit bewusster Stille “arbeitest”, verbindet dich diese kraftvolle Übung mit deiner Umgebung und kann deinen Geist in den gegenwärtigen Moment versetzen.

Brich deine Beziehungen zu negativen und über-kritischen Menschen ab

Wenn dich jemand häufig in Misskredit bringt, unterschätzt oder schlecht macht, ergreife Schritte, um ihn aus deinem Alltag zu entfernen.

 

Lies die großen Philosophen

Eine ebenso unterhaltsame und anspruchsvolle Methode, dein Kronenchakra öffnen zu können, führt über die berühmten Philosophen dieser Welt.

Egal aus welcher Epoche, lese die Werke von Philosophen und beschäftige dich mit ihren Themen. Erkunde deine eigene Einstellung zu den “großen Fragen des Lebens” und diskutiere regelmäßig in deinem Freundes- und Bekanntenkreis über diese Dinge.

 

Beruhige deine Gedanken mit der Wechselatmung (Nadi Shodhana)

Wie auch schon beim dritten Auge, hilft die Wechselatmung hervorragend, deine Gedanken zu beruhigen und dein Kronenchakra zu öffnen. Die indischen Pranayama-Atmung geht Tausende von Jahren zurück.

 

Bringe (violette) Farbe in dein Leben

Falls du Störungen in deinem Kronenchakra bemerkst oder vermutest, kann es hilfreich sein, bewusst die Farbe violett in dein Leben zu integrieren.

 

Führe eine Kronenchakra-Meditation durch

Einfache Achtsamkeitsübungen wie tiefes Atmen und Bodyscanning fördern den Energiefluss in den Chakren. Allerdings gibt es auch spezielle Techniken der Kronenchakra-Meditation, die du anwenden kannst.

 

Praktiziere Kronenchakra-Yoga Übungen

Yoga ist nicht nur eine gute Übung für den physischen Körper, sondern auch eine Möglichkeit, mit dem subtilen Körper zu arbeiten und in Kontakt zu kommen. Wenn du Yoga praktizierst, kommst du mit feineren und subtileren Energien deines Körpers in Kontakt und beginnst, deine Chakren auszurichten und auszugleichen.

 

Die Totenstellung – Savasana

Lotus oder Halber Lotus – Ardha Padmasana

Der Kopfstand – Salamba Sirsasana

Der Baum – Vriksasana

 

(Diese Übungen werden demnächst hier als Video erscheinen)

Töne das Mantra “OM

Für das Kronenchakra ist das Samen-Mantra das OM-Mantra. Lautes Singen oder einfach nur geistige Wiederholung ist eine der besten Techniken, um das Kronenchakra zu öffnen.

 

Probiere das Dhyana Mudra

Das DhyanaMudra wird von mehreren östlichen Meditationsdisziplinen ausgeführt. Buddha wird oft mit dieser Geste dargestellt.

Die Bedeutung dieses Mudras ist es, dich in eine tiefere, entspannte Konzentration zu bringen. Diese Geste kann auch helfen, dir Ruhe und inneren Frieden zu bringen.

 

Ernähre dich gesund

Zu den Kräutern, Gewürzen und Nahrungsmitteln, die für das Gleichgewicht dieses Chakras verwendet werden können, gehören solche, die eine lila, violette, weiße oder goldene Farbe haben.

Obst/Gemüse: Artischocken, Blumenkohl, Kohl, Kürbis, Knoblauch, Zwiebeln, Schnittlauch, Meerrettich, Pastinaken, Pflaumen, lila Trauben, Brombeeren, Heidelbeeren und Avocado

Superfoods: Baobab, Maca, Lucuma, Acai, Gojibeeren, Schizochytrium-Alge, Spirulina und Chlorella

Kräuter: Kamille, Lavendel, Muskatnuss, Gotu Kola (Indische Wassernabel), Tulsi (Indisches Basilikum), Ginseng, Gingko, Kurkuma und Salbei

Nüsse/Samen: Kokosnüsse, Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Rohkakao, Chiasamen, Kürbiskerne, Leinsamen

Fisch: Omega 3 Fettsäuren sind besonders für unsere Gehirnaktivitäten nützlich. Wenn du nicht vegan lebst, kannst du diese, besonders reich an Omega 3 Fettsäuren Fische, nutzen.

Lachs, Makrele, Hering, Sprotte, Heilbutt und Rotbarsch

Tee: Kamille, Lavendel und Salbei sind Kräuter, die zur Beruhigung der Nerven verwendet werden und normalerweise als Tees getrunken werden. Eine Teemischung, die ich besonders mag, ist Lavendel, Kamille, Veilchen und Brombeeren.

 

Benutze ätherische Öle zur Aromatherapie

Ätherische Öle können verwendet werden, um deine Gefühle auszugleichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

  •  Weihrauch

Weihrauch, als heiliges Öl betrachtet, wird zur meditativen Kontemplation, zur Erlangung ruhiger Geisteszustände und zur Erlangung spiritueller Befreiung verwendet.

  • Lotus

Im alten Ägypten wurde weißer Lotus in Rezepten für alle geistigen und emotionalen Beschwerden verwendet.

Das Kronenchakra, auf Sanskrit Sahasrana, bedeutet wörtlich “tausend Blüten” und sein Symbol ist eine tausend Blüten umfassende Lotusblume.

  • Zedernholz

Zedernholzöl ist besonders reich an Sesquiterpene. Untersuchungen haben gezeigt, dass Sesquiterpene die Sauerstoffversorgung der Hypophyse und der Zirbeldrüse erhöhen.

  •  Currykraut (Helichrysum)

Helichrysum, auch bekannt als Everlasting oder Immortelle, hat eine sehr hohe spirituelle Frequenz.

Aufgrund seiner hohen Frequenz ist bekannt, dass das Öl von Helichrysum tiefe psychologische Barrieren durchbricht und den Zugang zu höheren spirituellen Zuständen und Dimensionen erleichtert.

 

Verwende Kronenchakra-Steine und Schmuck

Wenn das Scheitelchakra unausgeglichen ist, können heilende Steine und Kristalle dazu beitragen, den gesunden Energiefluss und das Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

Selenit: Ein meist klares Mineral, Selenit, ist ein betörender Stein, der nicht nur das Kronenchakra, sondern auch das Chakra des dritten Auges öffnen soll. Selenit ist nützlich, um dir über Stagnation hinweg zu helfen und dich voranzutreiben.

 

Sugilith: Mein absoluter Lieblingsstein, mit dem mich eine ganz besondere Geschichte verbindet, da er meinem Vater bei einer Gehirnoperation zu Hilfe kam. Sugilith verleiht die Kraft, selbst Schweres zu ertragen.

 

Quarz: Besonders geeignet ist der Stein für die Meditation, denn er kann den Geist und das Herz für eine höhere Führung öffnen.

 

Heulandit: Heulandit bezeichnet eine Reihe von Mineralien, die mit unterschiedlichen chemischen Zusammensetzungen vorkommen. Benannt sind diese Mineralien nach dem englischen Mineralogen J. H. Heuland. Heulandit hilft dabei, Gewohnheiten abzuändern und Arroganz, Überheblichkeit, Neid und Eifersucht abzulegen.

 

Spreche Kronenchakra-Affirmationen

Du kannst sie jeden Tag sagen, um mögliche Blockaden abzuwehren, aber du kannst sie auch wiederholen, wenn du dein Kronenchakra öffnen möchtest.

Hier sind einige Kronenchakra-Affirmationen, die mir besonders gut gefallen:

  • Das Universum ist freundlich und liebevoll.
  • Ich bin wichtig und bedeutend.
  • Ich bin perfekt so, wie Gott mich geschaffen hat.
  • Ich bin mit dem Zweck meiner Seele verbunden.
  • Ich erfülle meine Bestimmung.

Die Methoden zum Chakren öffnen findest du ausführlich und mit weiteren Praktiken im Beitrag “Das Kronenchakra öffnen für inneren Frieden und Klarheit im Leben“.

Methoden, die das gesamte Chakra-System unterstützen

Dir ist bestimmt aufgefallen, dass manche Methoden bei mehreren Chakren genutzt werden können, um dir beim Chakren öffnen zu helfen.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, da die Chakren selbst Einfluß aufeinander ausüben.

So blockiert zum Beispiel ein “verstopftes” Wurzelchakra sämtliche Energieflüsse in den weiter oben liegenden Chakren.

Ebenso treten sofort Änderungen in den Chakren auf, sobald man sich mit einem bestimmten Chakra beschäftigt und es reinigt / öffnet.

Desweiteren üben sich gesunde Nahrung, Bewegung in der Natur, Yoga, Meditation, Klangschalen usw. positv auf alle Chakren aus, wenn es auch bestimmte Übungen / Klangfrequenzen usw. für einzelne Chakras gibt.

Hier fasse ich nochmal einige der positiven Übungen und Einflüsse zusammen, die dem gesamten Chakrasystem nützlich sind und euch mehr Wohlbefinden und bessere Gesundheit bescheren.

Gesunde Ernährung zum Chakren öffnen

Ich kann es nicht oft genug sagen, ernähre dich gesund!

Verzichte so oft und so viel wie möglich auf jede Art von verarbeiteten Lebensmitteln.

 

Mir ist klar, dass nicht jeder alles in Bio-Qualität kaufen kann, aber es ist fast immer möglich auf frische Lebensmittel zurückzugreifen.

Bereite deine Mahlzeiten frisch zu, ohne deinen Körper mit endlosen Konservierungsstoffen, Farbstoffen, Zucker-und Salzzugaben zu vergiften.

Ein vergifteter Körper verwendet unglaubliche Mengen an Energie, nur um sich selbst zu reinigen und zu heilen und diese Energie fehlt dir und deinem Körper an anderer Stelle.

Die entstehenden Abfallstoffe verschlacken nicht nur deinen Körper, sondern auch deine Chakren und Energiebahnen im Körper. Darüberhinaus vernebeln sie deinen Geist und vermindern deine Konzentrationsfähigkeit.

Also, ernähre dich so gesund wie möglich und hilf deinem Körper beim Chakren öffnen.

Empfehlenswert sind frisches Gemüse, Obst, Nüsse, Pilze und Hülsenfrüchte.

 

Gesunde Getränke zum Chakren öffnen

Dies bringt uns direkt zum zweiten Punkt. Trinke reines, gesundes Wasser. Viel davon!

Entsage so gut wie möglich sämtlichen zuckerhaltigen, koffeinhaltigen und alkoholhaltigen Getränken.

Ich höre jetzt schon wieder jemanden in der hinteren Reihe rufen: “Aber ein Glas Rotwein am Tag ist gesund!”.

 

Es mag ja durchaus sein, dass Rotwein erfreuliche Effekte hat, aber Alkohol ist und bleibt ein Gift, ein Nervengift um genau zu sein.

Also limitiere den Genuss dieser Getränke so weit wie möglich und reinige deinen Körper mit klarem, reinen Wasser.

Außer Wasser gibt es auch noch andere Getränke, die du mit ruhigem Gewissen trinken kannst. Einer meiner Favoriten sind grüne Smoothies, wobei es hier wirklich unabdingbar ist, auf gute Bio-Qualität oder eigenen, kontrollierten Anbau der Zutaten zu achten.

Da du die Zutaten roh verzehrst, musst du sämtliche Pestizide, Belastungen mit Schwermetallen usw. vermeiden.

Wenn dem so ist, sind die Smoothies eine reine Wohltat und deinem Erfindungsreichtum bei der Zubereitung sind keine Grenzen Gesetzt.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass schon einmal täglich ein grüner Smoothie über die Dauer von einer Woche dich gesünder und aktiver fühlen lässt.

Schau hier in meine 7 Tage-Challenge, um dir einen “quick-fix” zu gönnen.

Ein weiteres Getränk, dass ich sowohl im Winter als auch im Sommer sehr schätze, sind Kräutertees aller Art.

Am besten, legst du dir einen guten Vorrat an verschiedenen Kräutertee-Sorten (BIO Qualität) an und mischt die Sorten nach Lust und Laune selbst.

So wird dich der Geschmack immer überraschen und es wird nie langweilig. Ob kalt oder warm serviert, das bleibt schließlich dir überlassen.

Wenn du wirklich nicht auf Süßes verzichten kannst, dann gönn dir hin und wieder einen Löffel Honig im Tee, der neben der Süße wenigstens noch viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe liefert.

 

Chakren öffnen durch Achtsamkeit

Übe Achtsamkeit in deinem Leben. Es gibt meiner Erfahrung nach keine
geeigneter Methode, um deine Chakren öffnen zu können.

Darüber hinaus bringt dir Achtsamkeit eine schier endlose Reihe weiterer Vorteile, dass es schon fahrlässig von dir wäre, diese Methodik nicht schnellstmöglich in dein Leben zu integrieren.

Hier findest du 8 einfachste Tipps, um innerhalb einer Woche mit Achtsamkeit in deinem Leben zu beginnen.

Wenn du möchtest, kannst du auch unserer Facebook Gruppe beitreten, um mehr Tipps und Übungen sowie moralische Unterstützung zu erhalten – natürlich alles kostenlos.

 

Chakren öffnen durch körperliche Aktivitäten

Gönne deinem Körper täglich Bewegung, am besten in der Natur oder im meditativen Zusammenhang, wie beim Yoga.

Körperliche Betätigung, ob wandern, laufen, joggen, schwimmen und und und sind eine pure Wohltat für jeden Teil deines Körpers.

Ob es zum Chakren öffnen genutzt wird oder um euer Herz in Schwung zu halten – sportliche Aktivitäten sind für jedes Organ, für deinen Blutkreislauf, für die Verdauungsprozesse, für deinen geistigen Zustand und vieler weitere Prozesse in deinem Körper von allergrößter Bedeutung.

Ich behaupte, dass alleine mit gesundem Essen, Trinken und regelmäßiger sportlicher Aktivität, die meisten unsere heutigen gesellschaftlichen Gesundheitsprobleme gelöst werden könnten.

Carsten Warga

Deine Chakren wird es auf jeden Fall gut tun!

 

Meditation – Wundermittel zum Chakren öffnen

Ich möchte Meditation hier noch einmal extra erwähnen.

Zwar wird in vielen Zusammenhängen Meditation mit Achtsamkeit gleichgesetzt und einige Achtsamkeitsübungen entspringen Meditationspraktiken, jedoch ist Meditation noch viel mehr.

Ich werde jetzt nicht auf die vielen Vorteile der Meditation eingehen, aber sie wirken wie eine Wunderwaffe beim Chakren öffnen.

In meinem Artikel:

“Meditieren Lernen – 10 Schritte zu einem stressfreien Leben”

erhälst du einen einfachen Zugang zur Meditation, eine Technik, die dein gesamtes Leben verändern wird.

Besonders möchte ich dir die Zen- und auch die Mantra-Meditation, neben den bereits mehrfach erwähnten Chakra Meditationen, ans Herz legen.

Diese Techniken sind auch im Hinblick zum Thema Chakren öffnen sehr effektiv und wundervolle Methoden um jeden Bereich in deinem Leben zu verbessern.

 

Klangmassagen und Klangmeditationen

Beide Anwendungen sind reine Wundermittel, die dein komplettes Chakrasystem öffnen, heilen und reinigen können.

Es gibt spezielle Schalen, die die jeweilige Chakrafrequenz tönen können. Diese können zur Behandlung der einzelnen Chakren angewandt werden.

Jedoch ist aus meiner Sicht jede Klangmassage für alle Chakren eine Wohltat und die ganz-körperliche Entspannung ein Balsam für Seele und Geist.

Ich nutze die Klangmassage regelmäßig zum Chakren öffnen und um viele weitere körperlichen oder seelischen Probleme bei “Patienten” zu lösen.

Die zum einen sanften, jedoch sehr wirkungsvollen Schwingungen und Klänge der Schalen sind ein Genuss für jeden und ich kann diese Methode nicht genug empfehlen.

Klangschalen sind mein beliebtestes Heil- und Hilfsmittel, um schnelle Linderung zu schaffen und Wohlbefinden, Glück und Lebensfreude zu erwecken.

 

Trage Heil- und Edelsteine

Verwende Chakra-Steine ​​und Schmuck zum Heilen. Bei der Beeinflussung der Chakren werden häufig einzigartige Steine ​​verwendet, manchmal auch in Form von Schmuck.

Indem du diese Steine ​​einfach trägst oder hältst, kannst du ein gestörtes Chakra möglicherweise neu ausrichten oder beginnen, Blockaden freizusetzen.

Jedes Chakra ist jedoch mit anderen Steinen verbunden. Siehe oben in den einzelnen Abschnitten, welche Steine sich besonders dafür eignen.

 

Farbtherapie zum Chakren öffnen

Die Farbtherapie ist eine ergänzende Therapie, für die Beweise aus den alten Kulturen Ägyptens, Chinas und Indiens seit Tausenden von Jahren existieren.

Farbe ist einfach Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen, daher hat jede Farbe ihre eigene Wellenlänge und Energie.

Farbtherapie hat viele Verwendungen

Die Energie, die sich auf jede der sieben Spektralfarben Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett bezieht, schwingt mit der Energie jedes der sieben Hauptchakren / Energiezentren des Körpers.

Mittlerweile gibt es viele wissenschaftliche Studien, die die Wirkung von Farben auf unseren Körper und unsere Psyche bestätigen.

Eine Studie fand zum Beispiel heraus, dass durch den Einsatz verschiedener Farben in einem Museum, eine Änderung des Bewegungsverhalten der Besucher erreicht wurde.

Eine Studie von Keith W. Jacobs und Frank E. Hustmeyr, Jr konnte Auswirkungen von vier psychologischen Grundfarben auf die galvanische Hautreaktion, Herzfrequenz und Atemfrequenz feststellen.

Für die Chakrenarbeit bedeutet dies, dass wir uns die Wirkung der individuellen Chakrenfarben zu Nutze machen können, um positive Wirkungen zu erzielen.

Kleider, Dekoartikel, Wandfarbe usw. sind alles tolle Möglichkeiten um die positiven Effekte von Farbe zu nutzen und deine Chakren öffnen zu können.

Fazit Chakren öffnen

Wenn du hier angekommen bist, fragst du dich wahrscheinlich, wie du denn jetzt nur anfangen sollst. Bei so vielen Möglichkeiten und Methoden, Chakren öffnen zu können, kann es schwierig sein, einen Einstieg zu finden.

Mein Rat ist, entweder gehe direkt zu einem bestimmten Chakra, mit dem du arbeiten möchtest oder fange von ganz unten, beim Wurzelchakra an.

Wichtig ist auch, dass die Methode, die du zum Chakren öffnen verwenden möchtest, zu dir persönlich spricht. Es bringt z. B. nichts, mit Heilsteinen zu experimentieren, wenn du die Wirkung von Heilsteinen als Hokus Pokus abtust.

Am einfachsten findest du deinen Einstieg in das Thema Chakren öffnen, wenn du Methoden wählst, die nahe an deinen Interessen liegen oder die du schon früher einmal ausprobieren wolltest.

Hervorragend sind auch die Heilmethoden am Ende dieses Beitrages geeignet, da sie sich auf alle Chakren positiv auswirken und dir so sehr schnell Besserung und vorallem ein Gefühl für deine Chakren vermitteln.

Falls du Fragen hast zum Thema Chakren öffnen, schreibe mir eine E-Mail oder hinterlasse einen Kommentar, ich helfe dir gerne weiter und versuche alle Fragen zu beantworten.

Zu den einzelnen Methoden findest du detaillierte Informationen in den individuellen Chakren öffnen Artikel, dies sollte deinen Einstieg erleichtern.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deiner Arbeit mit den Chakren und vorallem auch sehr viel Spaß dabei, denn geöffnete Chakren vermitteln dir mehr Energie und Lebensfreude.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du diesen Artikel mit deinen Freunden, Bekannten oder der Familie teilst, damit mehr Menschen von den Vorteilen gesunder Lebensenergie profitieren können.

Namaste

Carsten

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Maria Amato

    Hallo lieber Carsten,
    ich finde Deinen Beitrag wunderbar und durch die Übungen einzigartig .

    Dürfte ich diese Methoden unter Angaben Deines Namens als Quelle, veröffentlichen?
    Freue mich von Dir zu hören.

    Herzlichen Dank im Voraus.
    Liebe Grüße
    Maria Amato

    Antworten
    • Carsten

      Hallo Maria, lieben Dank für deinen Kommentar und es freut mich, dass du ihn hilfreich findest. Du darfst den Beitag sehr gerne teilen. Wenn es dir möglich ist, würde ich mich freuen, wenn du einen Link zum Original setzen kannst. LG Carsten

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr für dich…

2 Kommentare

  1. Maria Amato

    Hallo lieber Carsten,
    ich finde Deinen Beitrag wunderbar und durch die Übungen einzigartig .

    Dürfte ich diese Methoden unter Angaben Deines Namens als Quelle, veröffentlichen?
    Freue mich von Dir zu hören.

    Herzlichen Dank im Voraus.
    Liebe Grüße
    Maria Amato

    Antworten
    • Carsten

      Hallo Maria, lieben Dank für deinen Kommentar und es freut mich, dass du ihn hilfreich findest. Du darfst den Beitag sehr gerne teilen. Wenn es dir möglich ist, würde ich mich freuen, wenn du einen Link zum Original setzen kannst. LG Carsten

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

smart__stark_sexy_ad_banner

Erwecke deine Superkräfte!

Hole dir das neue kostenlose Buch von Auszeit Leben mit über 100 kleine Übungen und Alltagstricks für ein gesundes, kraftvolles und zufriedenes Leben.

Vielen Dank! Dein E-Book ist auf dem Weg zu deiner E-Mail Adresse.

Pin It on Pinterest

Share This